Ressort
Du befindest dich hier:

Das verraten deine Nägel über deine Gesundheit

Deine Nägel haben diese komischen weißen Pünktchen und du weißt nicht, woher das kommt? Wir verraten dir, was hinter Verfärbungen und Rillen steckt!

von

fingernaegel
© istockphoto.com

Im Winter denken wir uns oft, dass unsere Hände schon mal bessere Tage gesehen haben. Die Haut ist trocken, schuppig, rau und spannt von der rauen Luft. Der Nagelhaut geht es auch nicht besser - sie bröckelt langsam davon. Und auch die Nägel selbst sind nicht gerade in Topform.

Doch vor allem aus der Verfassung deiner Nägel kannst du viel über deinen eigenen Körper, deine eigene Gesundheit erfahren. Verfärbungen und Rillen können Ursachen haben, denen du auf den Grund gehen solltest! Und damit du weißt, mit was du es zu tun hast, haben wir einen Nägel-Guide zusammengestellt:

Fingernägel-Check:

Weiße oder schwarze Verfärbungen Die Weißfärbung eines ganzen Nagels kann angeboren sein. Längliche, weiße Streifen können verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel fieberhafte Krankheiten, Vergiftungen oder Verbrennungen der Hand.

Wenn sich der Nagel schwarz färbt, dann hat man sich zumeist eine Verletzung unter dem Nagel zugezogen. Zum Beispiel, wenn man mit dem Hammer daneben gehauen hat oder bei einer Quetschung im Türrahmen. Der Bluterguss färbt den Nagel so dunkel. Die Verfärbung wächst aber mit der Zeit raus.

Nagelbildungsstörungen Starke Nagelveränderungen, wie ein in der Mitte gespaltener Nagel lässt sich leider nur schwer behandeln. Hingegen Veränderungen, die mit einem Mangel an Nährstoffen oder einer Krankheit zu tun hat, kann behandelt werden.

Brüchige Nägel Unsere Hände packen alles an und kommen so mit Mitteln in Berührung, die ihnen nicht gerade gut tun. Brüchige Nägel entstehen also durch äußere, aber auch durch innere Einflüsse, wie etwa einen Eisenmangel. Zu empfehlen ist da ein Bluttest beim Experten und dann eine Einnahme von den entsprechenden Vitaminen.

Braunfärbung Braune Streifen oder Punkte sollte man sich sofort vom Fachmann anschauen lassen, denn es könnten bösartige Melanome dahinterstecken.

Quer- und Längsrillen Eine Verletzung an der Nagelwurzel, also dort wo der Nagel rauswächst, verursacht Rillen im Nagel selbst. Bei tiefen Spalten sollte man sich die betroffenen Stellen trotzdem einem Fachmann zeigen, denn das kann auch auf einen zu wenig durchbluteten Nagelwurzel hinweisen.

Kleine weiße Pünktchen Hier gibt es einen Nagel-Mythos, der sich sehr stark hält: Viele glauben, dass weiße Pünktchen mit einer mangelhaften Ernährung zu tun haben. Das stimmt aber nicht. Meistens entstehen sie durch eine Verletzung am Nagelwurzel oder, wenn der Nagel harten Stößen ausgesetzt war.