Ressort
Du befindest dich hier:

Was die Bettwäsche über dein Sexleben verrät

Wie man sich bettet, so liebt man sich auch. An diesem Sprichwort ist was Wahres dran, denn eine Studie hat nun ergeben, dass die Farbe der Bettwäsche mit den erotischen Vorlieben in Verbindung gebracht werden können.

von

Was die Bettwäsche über dein Sexleben verrät
© Photo by Deklofenak/Thinkstock/iStock

Eine aktuelle, deutsche Studie belegte jetzt, dann man die Farbe der Bettwäsche in direkten Zusammenhang mit den erotischen Vorlieben des Sexual-Partners bringen kann.
Im Rahmen der Untersuchung wurden die Bettwäsche-Kaufgewohnheiten von Kunden ausgewertet und farbpsychologisch analysiert und im Anschluss daran fand eine direkte Befragung der Online-Käufer statt.

Das verrät die Farbe der Bettwäsche
Tatsächlich lieben die Einkäufer Farben wie weiß, grau, bordeaux, grün und blau:
Weiße Bettwäsche bedeutet, dass die Person auf hygienischen, sauberen "Blümchen-Sex" steht.
Graue Bettwäsche hingegen steht für einen neutralen, sachlichen Sex, ohne viel Schnick-Schnack.
Bordeauxfarbene Bettbezüge wurden vor allem von Paaren in Langzeitbeziehungen gekauft, bei denen es nicht mehr vor allem um Sex und Leidenschaft geht.
Grünes Bettzeug zeigt, dass auf verantwortungsbewussten Sex wert gelegt wird, das bedeutet, dass keine zu extravaganten Sex-Stellungen praktiziert werden und immer auf die richtige Verhütung geachtet wird.
Aufpassen sollte man bei blauer Bettwäsche, denn diese Farbe steht in Sachen Erotik für "nebensächlichen Sex".

Mann vs. Frau
Außerdem konnte im Rahmen der Studie gezeigt werden, welche Gewohnheiten bei Mann und Frau zu unterscheiden sind. So shoppen Frauen beispielsweise deutlich häufiger weiße, graue und bordeauxfarbene Bettwäsche, da sie das kuschelige lieber mögen, als Aufregung. Männer hingegen tendieren deutlich mehr zu blauen und grünen, durchaus aber auch zu grauen Bettbezügen.
Besonders viel Erotik versprechen die Farben Rot, Orange, Violett und Gelb ! Denn diese Farben stehen für leidenschaftlichen, temperamentvollen Sex und für losgelöste und aktive Erotik, gepaart mit der nötigen Portion Abenteuer und Spaß. Und auch zu meditativem Tantra-Sex kann es hier schon mal des Öfteren kommen.

Na dann, auf ins nächste Bettwäsche-Geschäft!

Thema: Sex & Erotik