Ressort
Du befindest dich hier:

Was "echte" Männer auszeichnet

Wann ist ein Mann ein Mann? Nein, wir sprechen nicht vom Six-Pack oder anderen Oberflächlichkeiten. Sondern von jenen fünf Qualitäten, die einen "echten" Mann auszeichnen.

von

Was "echte" Männer auszeichnet

Wann ist ein Mann ein Mann?

© Thinkstock

Gleich vorweg: Wir wollen euch mit dieser Story keine letztgültige Definition des einzig wahrhaft optimalen Mannes verkaufen. Der Anlass ist ein anderer: Eine Diskussion mit Freundinnen darüber, welche Eigenschaften "echte" Männer eigentlich auszeichnen – und wie sie sich dadurch von zwar extrem ansehnlichen, aber eben einfach "nur" Jungs abheben. Am Ende konnten wir uns auf fünf Qualitäten einigen, die einen Mann zum Mann machen:

1

Echte Männer antworten. In der Regel (und wir betonen: "In der Regel" – denn natürlich sind nicht alle Kerle so gepolt ) machen sich Männer selten Gedanken darüber, was ihre Worte und Handlungen bei anderen auslösen können. Unbedacht fallen verletzende Worte, läuft die Kommunikation in die falsche Richtung. Es braucht eine ganz schöne Portion Reife, Geduld und Disziplin darüber nachzudenken, wie Worte beim Gegenüber ankommen. Eine ordentliche, faire Antwort erfordert nämlich Metakognition. Und hier liegt der Unterschied: Jungs reagieren einfach nur. Echte Männer antworten.

2

Echte Männer reflektieren. Sie nehmen bei Kritik nicht sofort automatisch in Abwehr- und Verteidigungshaltung ein, sondern überprüfen ihr Handeln und drücken aus, wie sie sich fühlen. Durch diesen "Blick in den Spiegel" laufen Konfrontationen nicht aus dem Ruder, sondern werden konstruktiv gelöst. Echte Männer sind bereit, sich ihren Fehlern zu stellen, zu reflektieren und daraus zu lernen.

3

Echte Männer haben ein Ziel. Sie wissen, wofür sich echter Einsatz lohnt. Es geht dabei nicht darum, gleich die ganze Welt zu retten. Es reicht, wenn sie um ihre Ehe kämpfen. Ihre eigene Position im Leben. Etwas, an das sie glauben … auch wenn andere darüber schmunzeln mögen. Jungs geben auf. Männer bleiben dran.

4

Echte Männer handeln. Zugegeben: Auch wir verzweifeln und jammern oft, wenn die Dinge nicht so laufen, wie wir es gerne hätten. Es ist eine sehr bewusste Entscheidung, sich nicht in ein Loch fallen zu lassen, sondern Probleme anzupacken und zu ändern. Es gibt zahlreiche Männer (und Frauen natürlich auch ), die immer wieder über Veränderungen in ihrem Leben sprechen. Die ein besserer Vater sein, nie wieder Alkohol trinken, mehr Zeit für die Beziehung haben wollen. Der Unterschied: Echte Männer packen die Sachen an und handeln. Auch auf die Gefahr hin, zu scheitern.

5

Echte Männer sind. Sie haben es nicht nötig, sich aufzubuddeln und wichtig zu machen. Sie müssen sich nicht verstellen, schöner, reicher, klüger und besser als alle anderen sein. Echte Männer wissen, wer sie sind. Und haben es deshalb nicht notwendig, eine Show abzuziehen.

Wie viele Männer in deinem Umfeld kennst du, auf die alle fünf Eigenschaften zutreffen? Vater? Bruder? Freund? Partner? Applaudier' ihnen leise – denn solche Exemplare sind selten genug...

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.