Ressort
Du befindest dich hier:

Was im Februar auf dem Speiseplan steht: Datteln, Ingwer und Nüsse wärmen uns auf


Februar

Februar

Die Kälte schwächt unsere Abwehrkräfte, weshalb wir krankheitsanfälliger sind. Angesagt ist daher der Qi-Aufbau, um das Immunsystem zu stärken. Essen Sie jetzt mehr Rindfleisch, Fisolen und Klebereis. Gut tun auch rote Datteln, Walnüsse, Eier, Sesam und Ginseng. Wenn Sie der Speise eine besondere Würze verleihen möchten, setzen Sie auf Ingwer, Honig oder Bärlauch. Auch Garnelen und Schrimps liefern die Inhaltsstoffe, die Ihr Körper jetzt braucht.