Ressort
Du befindest dich hier:

Was im Februar auf dem Speiseplan steht: Datteln, Ingwer und Nüsse wärmen uns auf


Juli

Juli

Was das Wetter im Juli auszeichnet, ist die hohe Luftfeuchtigkeit. "Die beiden schädlichen Einflüsse Hitze und Nässe können über Milz und Magen leicht Krankheiten hervorrufen. Jetzt ist die Zeit der Darmgrippe angebrochen", so TCM-Expertin Wen Shi Chun. Nicht auf den Teller sollten fette, süße und scharfe Lebensmittel.