Ressort
Du befindest dich hier:

Bewiesen: Was Frauen besser als Männer können!

Wir behaupten es oft von uns, nun ist es mit einer neuen Studie wissenschaftlich bewiesen: Frauen sind besser im Multitasking als Männer.

von

Bewiesen: Was Frauen besser als Männer können!

Mehrere Sachen gleichzeitig zu handeln – für Frau kein Problem!

© Corbis

Männer können besser Einparken, wir länger Telefonieren – Stereotype wie diese treiben uns eigentlich die Grausbirnen hoch. Doch es gibt eine Sache, die Frauen nachweislich besser können als Männer – oder eigentlich: mehrere ;-)...

Denn wie Psychologen der englischen University of Hertfordshire , der University of Glasgow und der University of Leeds nun bewiesen, können Frauen besser Multitasken als Männer: Gleichzeitig telefonieren, ein berufliches Mail abschicken und parallel dazu Dreijährigen einen Piratenhut basteln – jede zweite Frau schafft spielend mehrere Dinge gleichzeitig, aber nicht mal jeder dritte Mann ...

Für das erste Experiment wurden 120 weibliche und 120 männliche Probanden aufgefordert, in einem Computerspiel nacheinander zwei voneinander völlig unabhängige Aufgaben zu lösen. Beide Geschlechter erledigten die Tasks gleich akurat und in annähernd derselben Zeit.

In der zweiten Runde wurde die Anforderung erhöht. Nun galt es, die beiden Aufgaben parallel zu lösen. Das Ergebnis: nicht nur, dass die Frauen die Aufgaben exakter bewältigten – ihre Reaktionszeit verlangsamte sich durch die zeitgleiche Bearbeitung zweier Probleme nur um 61 Prozent. Die der Männer hingegen um satte 77 Prozent! Dazu schludderten die Kerle auch mehr...

Frauen sind geborene Multitasker

In einem zweiten Versuch wurden 47 Männer und 47 Frauen vor reale Herausforderungen gestellt. Innerhalb einer festgelegten Zeit mussten die Versuchspersonen einen Plan skizzieren, wie ein verlorener Schlüssel wieder zu finden sei, verschiedene Restaurants auf einer Mappe finden und dazu leichte arithmetische Beispiele lösen. Um die Aufgabe zusätzlich zu erschweren, läutete dazwischen das Telefon, wobei das Allgemeinwissen abgetestet wurde.

Zwar stellte sich heraus, dass sowohl Männer als auch Frauen ihre Probleme mit der zeitgleichen Lösung der diversen Tasks hatten (also wohl der Mensch per se kein "geborener Multitasker" ist) – jedoch Frauen einige Aufgaben trotzdem weit besser bewältigten als die Männer.

So gab es kaum Unterschiede zwischen den Geschlechtern in Sachen Allgemeinwissen, Restaurantsuche oder Arithmetic - ging es jedoch darum, eine Strategie für die Wiederauffindung eines verlorenen Schlüssels zu entwickeln, dann schnitten die Frauen weitaus besser ab.

Der Rückschluß der Forscher: Frauen dürften über eine höhere kognitive Selbstkontrolle verfügen – vor allem dann, wenn es um die Beobachtung und Planung geht.

Thema: Psychologie

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .