Ressort
Du befindest dich hier:

8 Dinge, die glückliche Paare anders machen!

von

Wenn du wirklich eine gute Beziehung führen willst, dann darfst du das nicht dem Zufall überlassen. 8 Sachen, die glückliche Paare anders machen.


Bestätigt euch eure Liebe! © Bild: Corbis

Bestätigt euch eure Liebe!

Jeder von uns braucht hin und wieder Bestätigung. Wartet nicht erst ab, bis einer von euch beiden sie dringend benötigt. Sondern stellt bereits im Alltag ein Gefühl der Sicherheit für eure Liebe her. Ein ab und zu spontan gesagtes "Ich liebe dich" baut für jene Momente vor, in denen ihr euch nicht versteht oder einen Zwist habt. Diese regelmäßige Liebes-Bestätigung gibt uns ein entscheidenes Gefühl der Sicherheit. Warum das so wichtig ist? Genetisch bedingt ähnelt unser Hirn dem eines Raubtiers. Immer wachsam, immer auf der Hut. Eine Negativ-Prägung, die dafür sorgt, dass in unserem Gehirn ständig Warnlämpchen vor potentiellen Gefahren blinken. Manchmal eben auch nur eingebildeten. Wenn du also bemerkst, dass dein Partner Panik schiebt oder völlig grundlos ein Drama inszeniert, dann solltest du nicht wütend werden oder in die Defensive gehen. Sondern ihm ein Gefühl der Sicherheit und Liebe vermitteln, damit dieser verzwickte Ur-Teil des Gehirns sich wieder beruhigen kann. Vor allem aber: Selbst wenn ihr in einem Krach noch so wütend seid. Droht niemals leichtfertig mit Trennung. Das höhlt das Vertrauen in die Stabilität eurer Liebe aus. Und wird so zum Bumerang.