Ressort
Du befindest dich hier:

Heißhunger auf Chips, Schoko und Co? Was dein Körper eigentlich will

Wenn dein Körper bei einer Heißhunger-Attacke nach Chips, Schokolade und Co verlangt, dann will er in Wirklichkeit etwas ganz anderes! Wir verraten dir was, deinem Körper tatsächlich fehlt!

von

Nutella
© iStockphoto.com

Auf einmal hast du unbändige Lust auf Schokolade! Und heißt es nicht, wir sollen mehr auf unseren Körper hören? Aber dennoch haben wir bei übermäßigem Genuss danach ein schlechtes Gewissen und ein Plus auf der Waage. Aber warum haben wir immer nur auf Ungesundes die nur allzu gut bekannten Gelüste?

Weil unser Körper seine Botschaften bei Heißhunger-Attacken leider etwas verschlüsselt. Dein Körper will nicht wirklich Schokolade, sondern zeigt dir einen Mangel an. Und dieser wird nicht mit Zucker und Fett behoben, sondern mit etwas ganz anderem!

Wir verraten dir, was du tatsächlich essen solltest, um die Gelüste nach Chips, Süßem und Co wirklich loszuwerden und dabei richtig auf deinen Körper zu hören!

Du hast Heißhunger auf Pommes frites oder Limo?

Lust auf fettige Pommes frites oder Limonade? Dir fehlt Kalzium. Hol dir den Mineralstoff aus Käse, Brokkoli, Fenchel oder Mineralwasser.

Du hast Heißhunger auf flauschiges Weißbrot?

Lust auf Weißbrot? Dir fehlen Proteine. Die Alternativen sind Fisch, Nüsse, Hülsenfrüchte und Fleisch.

Du hast Heißhunger auf was Süßes?

Lust auf Süßes? Das kann vielerlei bedeuten: Dir fehlt vielleicht Vitamin D (wird über die Haut durch Sonnenstrahlen aufgenommen oder mit fettreichen Fischsorten), Chrom (in Brokkoli, Trauben, Käse, Geflügel), Schwefel (in Kohl, Preiselbeeren, Meerrettich), Phosphor (in Geflügel, Leber, Nüssen, Eiern, Milch) oder Tryptophan (in Leber, Süßkartoffeln, Spinat).

Du hast Heißhunger auf Chips?

Lust auf salzige Snacks? Dir fehlen Chloride. Und die holst du dir über Fisch oder Ziegenmilch.

Du hast Heißhunger auf Schokolade?

Lust auf Schokolade? Dann fehlt dir Magnesium. Enthalten ist dieses in hochprozentiger (mindestens 70 %) Schokolade, Spinat, Nüssen, Bohnen und Vollkorn.

Du hast Heißhunger auf Käse?

Lust auf Käse? Dir könnten Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren fehlen. Diese findest du in Nüssen, Samen, Distelöl und Leinsamenöl.

Themen: Diät, Ernährung