Ressort
Du befindest dich hier:

Was Männer in Beziehungen oft vermissen

Männer wünschen sich von ihren Partnerinnen nur das Eine? Von wegen! Es sind meist diese drei Dinge, die ihnen in einer Beziehung besonders wichtig sind.


Was Männer in Beziehungen oft vermissen
© iStockphoto.com

Leider wird in Beziehungen oftmals zu wenig geredet - vor allem, wenn es um Erwartungen aneinander geht. Denn da geht man viel zu oft davon aus, dass der oder die Andere einfach der oder die Richtige sein muss und dann passt schon alles! Weit gefehlt! Kommunikation ist der Schlüssel zu einer glücklichen und langjährigen Beziehung! Aber für alle jene Männer, die den Mund nicht aufbekommen, hier die drei Dinge, die den meisten in der Liebe fehlen:

1

Bedingungslose Liebe und Vertrauen: "Wenn du das für mich tust, dann schenk ich dir meine Zuneigung!" Wenn Liebe jedoch an Bedingungen geknüpft wird, sorgt das dafür, dass dies als Manipulation wahrgenommen wird und der Beziehung die nachhaltige Basis entzieht.

2

Toleranz: Jeder Mensch geht Dinge anders an. Und verändern kann man kaum einen Menschen. Also lass deinem Gegenüber Raum und akzeptiere ihn oder sie so wie er oder sie ist.

3

Lob und Anerkennung: Wir alle brauchen anerkennende Worte und Respekt für unsere Arbeit, unseren Einsatz - oder einfach nur für uns selbst. Schenk ihm oder ihr immer wieder ehrliche, lobende Worte!