Ressort
Du befindest dich hier:

Was Männer beim Sex NICHT mögen

Mit Ratgebern, die Tipps für wilderen Sex anbieten, könnte man Häuser bauen. Die Botschaft: "Mädels, je mehr ihr euch im Bett anstrengt, desto lieber wird er euch haben." Dabei ist die Wahrheit doch folgende: Die meisten Jungs, die wir kennen, ticken puncto Erotik ziemlich einfach. Wir verraten euch 7 Sex-Tricks, die wir uns fortan sparen können. Weil er in Wahrheit eh nicht drauf steht.


1. Sex unter der Morgendusche © Bild: Thinkstock

1. Sex unter der Morgendusche

Ist nicht sexy, weil... Es die einzigen zehn Minuten am Tag sind, die wirklich ihm alleine gehören. Und auch wenn wir uns sehr verführerisch und abenteuerlich fühlen, wenn wir morgens zu ihm in die Dusche schlüpfen: Er wird es kaum zu schätzen wissen. Denn nicht nur, dass wir ihm damit Zeit rauben, ist Sex unter der Dusche selten so erotisch, wie wir uns das vielleicht vorstellen. Entweder stehen wir auf den Zehenspitzen (geht vielleicht drei Minuten gut) oder der Duschschlauch kneift unbequem in den Po. Dzu wäre auch noch die Frage zu klären, wer unter dem warmen Wasserstrahl darf – und wer frieren muss. Ganz zu schweigen davon, dass wir Mädels beim Blowjob nonstop einen Strahl Wasser in die Augen kriegen. Nein. Sex unter der Morgendusche: Kein Antörner für ihn.