Ressort
Du befindest dich hier:

Hilfe, wenn's brennt

Wenns beim Toilettengang brennt, kündigt sich meist eine Harnwegsinfektion an. Wir sagen dir, wie man das nervige Leiden am besten in den Griff kriegt.

von

Hilfe, wenn's brennt
© Alliance/iStock/Thinkstock

Das Problem kennt fast jede Frau: Es brennt und zieht beim Wasser lassen. Viele geraten schon beim geringsten Anzeichen regelrecht in Panik. Kein Wunder, denn eine Blasenentzündung ist unangenehm und schmerzhaft. Besonders, wenn sie immer wieder kommt. Umso wichtiger ist umfassende Aufklärung. Denn Behandlungsmittel erster Wahl ist fast immer ein Antibiotikum. Dabei ist das oft gar nicht nötig! Wir kennen die besten kleinen Helfer und wissen auch, wie man vorbeugen kann.

Alle Erste-Hilfe-Tipps und Hausmittel kannst du im neuen WOMAN ab 10. April nachlesen!