Ressort
Du befindest dich hier:

Was wäre, wenn es den Weihnachtsmann wirklich gäbe

Was wäre eigentlich wenn es den Weihnachtsmann wirklich gäbe? Hätte dieser dann überhaupt den Hauch einer Chance tatsächlich seinen Pflichten nachzukommen?

von

Was wäre, wenn es den Weihnachtsmann wirklich gäbe
© iStockphoto.com

Immer diese ungläubigen Wissenschaftler: Ein Informatiker aus Zürich hat durchgerechnet, was der Weihnachtsmann zu bewältigen hätte, würde er denn tatsächlich existieren: Es gibt auf unserer schönen Welt aufgerundet 378 Millionen Kinder christlichen Glaubens - andere müssen in die Logistik der Xmas Corporation ja nicht einbezogen werden, denn diese werden nicht beliefert.

Aber das wären immer noch 2879 Kinder pro Sekunde. Dafür hat der Weihnachtsmann aufgrund verschiedener Zeitzonen weltweit immerhin einen 31 Stunden-Tag zur Verfügung. Dennoch müsste er dann mit 3000facher Schallgeschwindigkeit unterwegs sein - sein bevorzugtes Transportmittel jedoch, die Rentiere schaffen im Durchschnitt 24 km/h. Von den Tonnen an Geschenken, die diese zu schleppen hätten, ganz zu schweigen.

Das Fazit daher? Vielleicht ist es in Wahrheit eben doch das Christkind? ;-)

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .