Ressort
Du befindest dich hier:

Was ist wirklich wichtig im Leben?

„Die Zeit ist das kostbarste Gut“ sind sich Antonia Rados und Cecily Corti einig. Was die Kriegsreporterin und die Obfrau der VinziRast sonst noch essenziell für ein gutes Leben finden? Zum Start der neuen WOMAN-Serie „Kluge Köpfe“ gibt’s viel über Mut, Anerkennung und Freiheit zu lesen …

von

Was ist wirklich wichtig im Leben?

Antonia Rados und Cecily Corti beim „Kluge Köpfe“-Gespräch für WOMAN

© Florian Rainer

Die eine setzt sich zwölf Jahren für Obdachlose ein, die andere berichtet seit 37 Jahren aus den Krisen- und Kriegsgebieten der Welt. Für WOMAN haben sich Cecily Corti, 75, und Antonia Rados, 62, zum Gedankenaustausch getroffen, und diskutieren die große Lebensfrage, was wirklich wichtig ist im Leben. „Eigentlich wollen alle dasselbe, sind auf der permanenten Suche nach Glück und danach, wie man Leid verhindern kann. Ich glaube, es wichtig, dem Leben einen Sinn zu geben, egal, was man tut“, ist sich Rados sicher. Und Corti schließt an: „Es geht darum, Verantwortung zu übernehmen, dabei aber nicht nur auf mein unmittelbares Umfeld zu achten, sondern über diesen Eigennutz hinaus zu denken.“

Ein Gespräch, das zum Nachdenken anregen soll – und dazu, Mut auch mal vor Feigheit zu stellen, Zuhören vor Niederreden, Machen vor Jammern. Zu lesen im neuen WOMAN ab 31. Juli.

Thema: Report