Ressort
Du befindest dich hier:

Emma: Schönste Britin des Jahrzehnts

Nicht nur in Hollywood, sondern auch in der englischen Heimat ist Emma Watson beliebt. Eine nationale Umfrage kürte sie nun zur schönsten Britin des Jahrzehnts!

von

Emma: Schönste Britin des Jahrzehnts

Kate Moss, Keira Knightley und Cara Delevingne – sie alle sind nicht nur wunderschön, sondern stammen auch aus Großbritannien. Doch die eben genannten Damen wurden nun von einer einzigen übertroffen: Emma Watson! Die Briten wählten die junge Schauspielerin zur Schönsten des Jahrzehnts und das sicherlich zu Recht. Elegant, wunderhübsch, stylisch, schick, modern und dennoch klassisch – das alles trifft wohl ohne Zweifel auf die 23-Jährige zu und gerade deshalb kassierte sie schon so manchen Werbedeal ein. So erkannte auch eines der traditionsreichsten britischen Modelabels, Burberry, ihr Potenzial und wählten die hübsche Britin nicht grundlos aus als neues Gesicht ihrer Werbekampagnen. Die Kosmetik-Marke St. Moriz ließ eine Umfrage machen und fand dabei heraus, wen denn eigentlich die Briten zur Schönsten von ihnen küren wollen. Emma Watson gewann mit deutlichem Abstand zu ihren Konkurrentinnen, gefolgt von Sportlerin Jessica Ennis auf Platz 2. Was die Briten besonders an dem "Harry Potter"-Star lieben? Ganz klar ihre Natürlichkeit, Eleganz und ihr typisch englischer Stil.

So mancher Teenie-Star könnte sich außerdem an Emma Watson ein Beispiel nehmen, denn nicht nur, dass sie ihren Schulabschluss neben Drehstress und Interviewterminen mit Bestnoten absolvierte, sie ist auch zudem bodenständig geblieben und lebt ein komplett skandalfreies Leben. Und fleißig ist sie auch, denn neben der Schauspielerei, dem Posieren auf dem roten Teppich und den vielen Terminen verbringt Emma ihre Freizeit damit in der Bibliothek in Uni-Büchern zu schmökern. So schrieb sie sich, als Hobby sozusagen, an der renommierten, amerikanischen Dan Brown University ein.