Ressort
Du befindest dich hier:

Wechselwild: Schmuck mit wechselbaren Designs

Ein Lieblingsring oder eine Lieblingskette - mit mehren Designs zum Auswechseln. Das ist die feine Idee hinter dem deutschen Label Wechselwild.

von

Wechselwild: Schmuck mit wechselbaren Designs
© Wechselwild

Je nach Lust, Laune, Outfit oder Anlass wählen wir jeden Morgen das neue perfekte Accessoire. Nun aber könnte sich die Auswahl drastisch verkleinern, denn mit einem Ring beziehungsweise einer Kette von Wechselwild passt man einfach das Schmuckstück selbst an! Mithilfe von Wechselbildern kann deren Aussehen ständig neu verändert und immer wieder neu gestaltet werden.

Wechselwild: Schmuck mit wechselbaren Designs

Wobei man sich entweder auf den Geschmack der Community verlassen - welche für die idente Idee auf Gürteln und Caps bereits 6500 Designs erdacht hat - oder selbst kreativ werden kann. Wer will kann seine Designs dann ebenso auf der Website von Wechselwild hochladen und vielleicht sogar damit etwas Geld verdienen, wenn jemand anderem die Ideen gefallen.

Unter dem Namen Wechselwild firmieren Edin und Eule, zwei Designer aus Süddeutschland die in der Zwischenzeit in St. Pauli sesshaft wurden. Und die beiden suchen für diese charmante Idee allerdings noch ein bisschen Unterstützung: Seit einigen Tagen läuft eine Crowdfunding-Kampagne, mit der die erste Schmuck-Kollektion finanziert werden soll: startnext.de/wechselwild

Wechselwild: Schmuck mit wechselbaren Designs
Thema: Schmuck

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.