Ressort
Du befindest dich hier:

Wedding Dance Coach

Der Hochzeitstanz des frisch vermählten Brautpaares zählt zu einem der Höhepunkte jeder Trauungsfeier. Und für Tanzmuffel gibt es die Möglichkeit, einen persönlichen Wedding Dance Coach zu buchen.

von

Wedding Dance Coach
© Thinkstock

Für viele Brautpaare stellt der erste gemeinsame Hochzeitstanz eine große Herausforderung dar. Um für den mitunter schönsten Tanz eures Lebens bestens gewappnet zu sein, gibt es für Hochzeitspaare in spe die Möglichkeit, einen Tanzlehrer zu engagieren. Der Wedding Dance Coach hilft bei den Vorbereitungen für den "Tanz der Tänze". Und nicht nur beim klassischen Walzer greift der Dance Coach unter die Arme, sondern auch beim "Hochzeitswalzer einmal anders" - ein klassischer Tanz, der in eine lustige Choreographie übergeht und die Hochzeitsgesellschaft unterhält.

Als Wedding Dance Coach hat sich auch die 25-jährige Turniertänzerin Alessia Sasina selbstständig gemacht und teilt ihre Erfahrung als Choreografin, Tanzlehrerin und Tänzerin mit ihren Kunden. Die Idee, Hochzeitspaare zu unterrichten, hatte Alessia als zahlreiche Anfragen aus ihrem Bekannten- und Freundeskreis kamen. Viele Bräute und Bräutigame wollten nicht in die Tanzschule gehen, haben den Termin für den Hochzeitskurs versäumt oder wollten einen individuellen Zugang. Auf Wunsch unterrichtet die 25-Jährige direkt zu Hause oder in einer Tanzschule in der Nähe. Und vor allem die flexible Terminvereinbarung kommt jedem Hochzeitspaar, das genug um die Ohren hat, sicher entgegen. Für vier Einheiten zu je zwei Stunden (inklusvie Einführungsgespräch) kostet das All-inclusive-Package € 300,- pro Paar. Mehr Infos unter wedding-dance.at.

Thema: Hochzeit

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.