Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachten: Dos and Don'ts

Mit unseren Dos and Don'ts für Weihnachten bist du bestens für den Heiligen Abend und die Feiertage gewappnet und trittst (hoffentlich) in kein Fettnäpfchen.

von

Weihnachten: Dos and Don'ts
© Thinkstock
1

Do: Abschalten.
Den Alltagsstress hinter sich lassen und die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden genießen. Aufpassen: Nicht jede freie Minute verplanen, sonst artet Weihnachten in Freizeitstress aus.

2

Do: Singstar.
Beim Christbaum aufputzen laut Weihnachtslieder hören und mitsingen - auch mittanzen ist erlaubt.

3

Do: Kuschelpulli.
An den Weihnachtsfeiertagen den (vielleicht etwas kitschigen) Weihnachts-Sweater wieder einmal ausführen, eine kleine Auswahl findest du hier.

4

Do: Dankeschön.
An Weihnachten sollte man nicht für die Geschenke dankbar sein, sondern auch für viele kleine andere Dinge, wie zum Beispiel: das Beisammensein der Familie, Opa erzählt Geschichten aus seiner Jugend, ...

5

Do: Weihnachtsspaziergang.
Was gibt es Schöneres als mit der Familie warm eingepackt einen Spaziergang an der frischen Luft durch die verschneite Winterlandschaft zu machen?

6

Don't: Streiten.
Weihnachten "bietet" so einige Möglichkeiten, um zu streiten. Am besten einfach einmal nachgeben und auf keine Streiterein einlassen. Es zahlt sich nicht aus, sich am Heiligen Abend mit der Schwiegermutter an zulegen ... :-)

7

Don't: Kalorien zählen.
An Weihnachten und den Feiertagen sollst du kein schlechtes Gewissen beim Essen haben. Wie du diese Zeit am besten genießt, erfährst du in unserem Survivalguide für die Festsaison.

8

Don't: An die Arbeit denken.
Wenn möglich, die Arbeit an den Weihnachtsfeiertagen Arbeit sein lassen. Halbstündlich die Mails checken oder herumtelefonieren muss vor allem am Heiligen Abend nicht sein. Eine Zeit lang "offline" sein, tut dir gut!

9

Don't: Weihnachtsdate mitbringen.
Ein absolutes No-Go ist es, ein Date zur Familienfeier mitzubringen - vor allem dann, wenn die Affäre der Familie noch nicht einmal vorgestellt wurde.

10

Don't: Zu viel Alkohol.
Zu viel Glühwein oder Sekt ist an Weihnachten nicht angebracht. Beschwipst beim Familienessen zu sitzen, ist ein großes Don't. Und ein Kater am nächsten Tag beim Essen bei den Großeltern ist auch nicht gerade angenehm.

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .