Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtliche Rezepte aus aller Welt

von

Diese 10 Rezepte sind absolute Nachspeisenklassiker zu Weihnachten. Mit ihnen bringst du französisches, kanadisches, finnisches und schwedisches Weihnachts-Feeling zu dir nach Hause!


England: Christmas-Pudding © Bild: Corbis

England: Christmas-Pudding

Zutaten

200 g getrocknete Marillen, 150 g Orangeat, 75 g kandierte Ananas, 100 g kandierter Ingwer, 150 ml weißer Rum, 100 g Zwieback, 75 g Mehl, 100 g Kokosflocken, 150 g Zucker, 1 TL Zimtpulver, 1 Msp. Piment, 100 g Butter, 4 Eier, 1 TL Agavensirup, 2 TL Vanillesirup, 100 ml Milch, 1 gehäufter TL Backpulver

Zubereitung

Marillen, Orangeat, Ananas und Ingwer in sehr kleine Würfel schneiden. Mit dem Rum in einer Schüssel vermischen und 45 Minuten lang gut durchziehen lassen.
Den Zwieback in der Küchenmaschine fein bröselig mahlen und mit dem Mehl, den Kokosflocken, Zimt und Piment in einer anderen Schüssel mischen. Die eingeweichten Früchte dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Die Masse am besten über Nacht, abgedeckt, ziehen lassen.
Danach die Butter im Topf schmelzen, abkühlen und mit den Eiern, dem Sirup, Milch und Backpulver in die Frucht-Zwieback-Mischung einarbeiten.
Eine Form mit Butter ausstreichen und den Teig hineinfüllen. Im Ofen etwa 30-40 Minuten lang bei 150 Grad backen.