Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtliche Schokobrownies

Diese Brownies schmecken lecker, sehen total weihnachtlich aus und sind wirklich einfach zuzubereiten. Perfekt für die Weihnachtszeit und Schoko-Liebhaber.

von

weihnachtsmenü, schokolade, brownie, schokokuchen, lakritze, rotweißrote lakritze, weihnachtskuchen, weihnachtliche rezepte, rezepte, weihnachtsrezept
© Photo by tvirbickis/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

140 g Zartbitterschokolade
70 g Walnüsse
80 g Mehl
20 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
3 Eier
150 g Zucker
Salz
120 ml Öl
DEKO
Zuckerglasur
Weihachts-Zuckerstangen

ZUBEREITUNG

Für die Brownies Schokolade langsam und unter ständigem Rühren im Wasserbad schmelzen, dann die Nüsse grob hacken und mit dem Mehl, Kakao und Backpulver vermischen.
Eier mit Zucker und einer Prise Salz sehr cremig schlagen. Das dauert mindestens 8 Minuten. Die Masse muss sich verdoppelt und eine weiße, cremige Konsistenz haben. Dann erst können Öl und Zartbitterschokolade rasch untergerührt werden. Ganz zum Schluss werden die Nüsse mit der Mehlmischung untergehoben. Nun kann die Brownie-Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilt und glatt gestrichen werden.
Nach etwa 25 Minuten kommen die Brownies aus dem Ofen und man lässt sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

Für die Deko Zuckerglasur und fein gehackte Zuckerstangen über die Brownies streuen und servieren.