Ressort
Du befindest dich hier:

9 hübsche Weihnachts-Frisuren

Für die Festtage zeigen wir euch 9 Ideen für weihnachtliche Hochsteckfrisuren + Anleitung!

von

  • Bild 1 von 9 © head&shoulders
  • Weihnachts-Frisuren
    Bild 2 von 9 © Andrea Peller

Eine festliche Frisur für die Weihnachts-Feiertage muss nicht immer aufwändig sein. Mit unserer 4-Schritte-Anleitung kannst du diesen süßen Chignon von head&shoulders -Hairstylist Peter Lux ganz einfach nachstylen. In der Slideshow (Bild oben) findest du 8 weitere hübsche Hochsteckfrisuren.

»Anleitung weihnachtlicher Chignon«
1

Vorbereitung: Damit das Haar für diesen Look perfekt vorbereitet ist, solltest du dein zuerst mit einem Glanz-Shampoo waschen. Dann vollständig mit einer großen Rundbürste trocken föhnen.

2

Locken: Ziehe nun einen lockeren Zickzackscheitel und wickle Strähnen für Strähne auf einen dicken Lockenstab. Achtung: Die Spitzen nicht aufdrehen, diese sollten glatt bleiben!

3

Toupieren: Anschließend das Haar aufschütteln, um so die Wellen aufzulockern. Dann den Look großzügig mit Haarspray fixieren. Im Stirnbereich eine Haarpartie abtrennen und diese zunächst aussparen. Anschließend einige Strähnen am Oberkopf locker mit den Fingern toupieren.

4

Pferdeschwanz: Das Haar zu einem tief sitzenden Pferdeschwanz zusammenbinden. Den Pferdeschwanz zwirbeln und um den Ansatz herum mithilfe eines Haargummis zu einem Knoten wickeln. Den Knoten ein wenig auseinanderzupfen, um den Undone-Look zu kreieren, und anschließend mit einer Haarnadel feststecken. Die zunächst ausgesparte Frontpartie mit den Fingern toupieren und als Finish etwas Haarspray darüber geben.