Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtsbäckerei: Köstliche Keksrezepte

Keksrezepte für kleine und große Krümelmonster!


Weihnachtsbäckerei: Köstliche Keksrezepte
©

Zimt-Amaretti.

Für 100 Stück

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

3 Eiweiß, Salz, 500 g Staubzucker, 1/2 TL gemahlener Zimt, 500 g geschälte, gemahlene Mandeln, 3 EL Mandellikör, 150 g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung:

Eiweiß und eine Prise Salz mit dem Mixer leicht anschlagen, Staubzucker zugeben und halbsteif schlagen. Zimt, Mandeln, Mandellikör zugeben. Mit dem Knethaken des Mixers zu einer nicht zu festen Masse verkneten, 30 Min. ruhen lassen. Mandelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Jeweils 25 Tupfen von 2,5 cm Durchmesser und 2 cm Höhe im Abstand von 4 cm auf ein Backblech setzen. Nacheinander bei 150° 25 Min. backen, aus- kühlen lassen. Kuvertüre grob hacken, in einer Metall- schüssel im warmen Wasserbad schmelzen. Amaretti mit der flachen Seite in die Kuvertüre tauchen und am Schüsselrand leicht abstreifen. Zum Trocknen auflegen.

Schokolade-Cookies.

Für 25 Stück

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

175 g Schokolade, 125 g Butter, 100 g Zucker, 75 g brauner Zucker, 2 Eier, 175 g Mehl, 25 g Kakaopulver, 1 Prise Salz, 3/4 TL Backpulver, 150 g Schokolade (gehackt), 150 g Nüsse (gehackt), außerdem: 1 Eiweiß, 60 g feiner Zucker, Schokoglasur (Flasche)

Zubereitung:

Eier mit Zucker und braunem Zucker cremig schlagen. Mehl, Kakao, Salz, Backpulver mischen. Butter auflösen, 175 g Schokolade darin vorsichtig schmelzen. Danach zusammen mit der Kakaomasse unter die Eiercreme rühren. Zuletzt gehackte Schokolade und gehackte Nüsse einarbeiten. Teig 1 Std. kühlen, danach jeweils 1 gehäuften TL der Masse mit etwas Abstand auf gefettete Bleche setzen. Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Masse in einen Spritzbeutel füllen, kleine Tupfer auf die Cookies setzen. Bei 180° 12 Min. backen. Danach mit Schokoglasur aus der Flasche vorsichtig verzieren.

Pistazien-Cookies.

Für 40 Stück

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

150 g weiße Kuvertüre, 100 g Pistazienkerne, 150 g Butter (weich), 200 g Zucker, 1/2 TL Salz, 1 Ei, 250 g Mehl, abgeriebene Schale von 3 Limetten, 2 EL brauner Rum

Zubereitung:

Kuvertüre und Pistazien grob hacken. Butter, Zucker, Salz auf höchster Stufe mit dem Mixer schaumig schlagen. Ei zugeben und unterrühren, bis die Masse gebunden ist. Erst Mehl und Limettenschale, danach Rum, Kuvertüre und Pistazien nach und nach unterrühren. Mithilfe von zwei Teelöffeln walnussgroße Teigtupfen im Abstand von 4 cm auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Nacheinander im vorgeheizten Rohr bei 180° 10 Min. backen. Abkühlen lassen.

Marzipanwürfel.

Für 40 Stück

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

100 g Marzipanrohmasse, 50 g Zitronat, 1 Eiweiß, 100 g Kokosflocken, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 EL Zitronensaft, 2 TL abgeriebene Zitronenschale; zum Bestreichen: 1 Eiweiß, 100 g Zucker, 1 TL Zitronensaft, 50 g Kokosraspeln

Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen, nach und nach Salz, Zucker, Zitronensaft und -schale unterrühren. Marzipanmasse zerkleinern, Kokosflocken und Zitronat untermengen. Zusammen unter Eischnee rühren. Auf einem Backblech ca. 2 cm dick ausstreichen. Eiweiß mit Zucker steif schlagen, auf Teig streichen, Kokosraspeln verteilen, bei 140° 25 Min. backen. Danach in kleine Würfel schneiden.

Mürbteigherzen.

Für 40 Stück

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

Teig: 250 g Mehl, 50 g Mandeln, 1 TL Backpulver, 100 g Zucker, je 1/4 TL Kardamom- und Nelkenpulver, 1/2 TL Zimt, 1 Ei, 125 g Butter; Fülle: Marillenmarmelade

Zubereitung:

Alle Teigzutaten verkneten, anschließend zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank 30 Min. rasten lassen. Danach 3 mm dünn ausrollen, Herzen ausstechen. Bei jedem zweiten Keks mit einer kleineren Herzform nochmals ein Herz ausstechen. Bei 175° ca. 10 Min. backen. Marillenmarmelade leicht erwärmen, Kekse ohne Loch mit Marmelade bestreichen, zweites Keks daraufsetzen, mit Zucker bestreuen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .