Ressort
Du befindest dich hier:

Die 9 skurrilsten Weihnachtsbräuche weltweit

In welchem Land bringen zu Weihnachten Trolle die Geschenke? Wo ist Fast Food das beliebteste Weihnachtsessen? Die skurrilsten Weihnachtsbräuche weltweit.

von

Die 9 skurrilsten Weihnachtsbräuche weltweit
© Instagram.com/christmas_ilove

Oh, du Fröhliche! Wir lieben Weihnachten mit all seinen Traditionen. Der Adventkalender, die Christkindlmärkte, das Keksebacken, das Christkind, das die Geschenke am Heiligen Abend bringt...

Wusstet ihr, dass in anderen Ländern ganz andere, zum Teil reichlich skurrile Weihnachtsbräuche existieren? Dass man etwa in Norwegen am Weihnachtstag alle Besen im Haushalt gut versteckt – aus Angst vor den Hexen, die an diesem Abend ihr Unwesen treiben?

Das sind die skurrilsten Weihnachtsbräuche weltweit

Etwas sonderbar mutet ein Brauch aus Russland an. Am 6. Jänner wählen Russinnen einfach eine x-beliebige Telefonnummer. Der Tradition nach ist der Mann, der an der anderen Leitung abhebt, der Zukünftige der Anruferin (was passiert, wenn eine Frau oder ein Kind abheben, das ist leider nicht überliefert ).

Besonders glücklich macht uns das österreichische Weihnachtsessen. Traditionell wird eine Gans oder ein Karpfen serviert – in den meisten Familien aber frisch und festlich gekocht. Damit kann man in Japan offenbar wenig anfangen. Hier ist Fast Food von der Kette Kentucky Fried Chicken offenbar der beliebteste Weihnachts-Schmaus...

Welche Weihnachtstraditionen gibt es in anderen Ländern noch?

Nun – auf dieser Grafik findet ihr sie zusammengefasst:

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .