Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtsdessert: Macarons

Zu einem perfekten Weihnachtsmenü gehört natürlich auch ein Dessert. Unser Tipp: Feine Macarons.

von /

Weihnachtsdessert: Macarons
© Thinkstock

Zutaten (für 4 Personen):

Macarons:
125 g Mandelgrieß, 125 g Staubzucker, 80 g Eiweiß, 125 g Zucker

Sorbet:
250 g Grapefruitsaft, 90 g Zucker, 15 g Zitronensaft, etwas Wodka

Creme:
250 g Milch, 1 Ei, 62 g Zucker, 50 g Cremepulver (Patisseriebedarf), 5 g Vanilleschoten; 150 g Obers

Zubereitung:

Für die Macarons Mandelgrieß, Staubzucker mit 40 g Eiweiß (aufgeschlagen) vermengen. Das restliche Eiweiß aufschlagen, Zucker bei 120° kochen und unterrühren. Mit Spritzbeutel kleine Häufchen spritzen, 20 Minuten antrocknen lassen, im vorgeheizten Ofen bei 160° 8 Minuten garen. Erkalten lassen. Für das Sorbet alle Zutaten aufkochen, dann Wodka zugeben, in die Eismaschine geben. Für die Creme Ei mit Zucker und Cremepulver vermengen. Vanillemark in die Milch geben, aufkochen, über Eimasse geben, schnell verquirlen. Langsam erhitzen, zur Rose abziehen, durch ein Sieb gießen, abkühlen lassen. Creme mit geschlagenem Obers vermengen, alles gemeinsam anrichten.