Ressort
Du befindest dich hier:

7 himmlische Weihnachtsdesserts

von

Zu Weihnachten darf man einmal auf das Kalorienzählen vergessen. Nach diesen 7 weihnachtlichen Desserts hat man definitiv kein schlechtes Gewissen, wenn die Waage das eine oder andere zusätzliche Kilogrämmchen anzeigt.


Orangenmousse mit Zitruscreme © Bild: Corbis

Orangenmousse mit Zitruscreme

Zutaten

Orangenmousse: 4 Blatt Gelatine, 60 g Zucker, 200 ml Orangensaft, 200 g Crème fraîche, 100 g Sauerrahm, 3 EL Grand Marnier, 300 ml Schlagobers, 2 TL fein abgeriebene Orangenschale
Orangencreme: 4 Orangen, 3 EL Zucker, 200 ml Orangensaft, 3 gestrichene EL Speisestärke

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren und mit Orangensaft ablöschen. Auf die Hälfte einkochen und etwas abkühlen lassen. Dann die Gelatine ausdrücken und in dem lauwarmen Sirup auflösen. Zügig mit Crème fraîche und Sauerrahm verrühren und mit Orangenlikör würzen.
Kalt stellen, bis die Masse leicht zu gelieren beginnt, dann den geschlagenen Obers und mit der Orangenschale unterheben.
Die Creme in 6 Förmchen gießen und mindestens 6 Stunden, zugedeckt kaltstellen.
Für die Sauce Orangen filetieren, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird, den Saft dabei auffangen.
Zucker, Orangensaft und Orangenfilets aufkochen, dann die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und in den Topf unter Rühren geben. Alles noch aufkochen und dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen
Auf die festgewordene Orangenmousse geben und kaltstsellen und danach servieren.