Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtskekse mit Nüssen

von

Diese 11 Weihnachtskeks-Rezepte schmecken himmlisch nussig.


Erdnussschnitten © Bild: Corbis

Erdnussschnitten

Zutaten

100 g weiche Butter, 100 g Zucker, 100 g brauner Zucker, 1 Ei, 100 g Erdnussbutter mit Stückchen, 150 g Mehl,
50 g Haferflocken, 1 Pkg. Backpulver, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Msp. Salz

Zubereitung

Butter und beide Zuckersorten zusammen mit dem Mixer schaumig rühren. Ei und Erdnussbutter hinzufügen. Mehl, Haferflocken, Backpulver, Vanillezucker und Salz mischen und nach und nach unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben, mit angefeuchteten Händen in die Form drücken.
Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit er keine Blasen wirft. Im Ofen etwa 10 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann in dünne Streifen oder Rauten schneiden.
Tipp: Besonders lecker schecken die Kekse auch mit Erdnuss-Guss: Dafür einfach die Schnitten zuerst mit Erdnussbutter und dann darauf mit Schokoladeglasur bestreichen.