Ressort
Du befindest dich hier:

Schnelles Weihnachtsgebäck: Igel-Kekse

Diese Weihnachtskekse sehen einfach zum Anbeißen aus. Und dass sie gut schmecken, steht wohl außer Frage. Aber sie gelingen auch noch ganz einfach und schnell!

von

Igel-Kekse
© tomexx/ iStockphoto.com

Zutaten für schnelle Igel-Kekse:

Teig:

  • 100 g Staubzucker
  • 200 g Butter
  • 300 g glattes Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Deko:

  • 150 g geschmolzene Kuvertüre
  • 1 EL Butter
  • Kokosraspeln

Zubereitung der Igel-Kekse:

Für den Teig alle Zutaten verkneten, in Frischhaltefolie verpacken und im Kühlschrank 15 Minuten rasten lassen.

Aus dem Teig kleine Kugeln kneten und mit den Fingern vorne zu einer Spitze formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im Ofen bei 170 Grad 10-13 Minuten goldgelb backen.
In der Zwischenzeit Schokolade langsam mit der Butter schmelzen.

Dann die Kekse mit der Kugelseite in die Schokolade tunken und in den Kokosflocken wälzen. Mit brauner Zuckerglasur Augen und Nase darauf spritzen und trocknen lassen.

igelkekse