Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtsklassiker: Gebrannte Mandeln

Wir lieben den Geruch von gebrannten Mandeln zur Weihnachtszeit. Und man kann sie auch ganz schnell und einfach selbst zubereiten. So geht's!

von

gebrannte mandeln, zuckermandeln, mandeln, weihnachten
© Photo by esokolovskaya/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

250 g Mandeln
110 g Zucker
110 g brauner Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Vanilleschote
100 ml Wasser
Butter
1-2 EL Zimt

ZUBEREITUNG

Für die weihnachtlichen Mandeln Zimt, Zucker und Vanillezucker, sowie das Mark der Vanilleschote in eine kleine Schüssel geben und vermischen. 3 EL davon wegnehmen und beiseite stellen. Den Rest mit den Mandeln, der Schote und dem Wasser in eine Pfanne geben. Nun lässt man die Mandeln ohne Deckel köcheln, bis das Wasser komplett verdampft ist und der Zucker wieder trocken wird.
Sobald dies passiert, müssen die Mandeln kurz anrösten, damit der Zucker schmilzt und in weitere Folge karamellisiert. Fertig ist das ganze, wenn die Mandeln zu glänzen beginnen.
Dann gibt man die restlichen 3 EL Zucker hinzu.
Zum Schluss schüttet man die Mandeln auf ein mit Butter eingefettetes Backblech lässt die Mandeln gut abkühlen.
Wer weniger Arbeit haben will, kann die Mandeln auch auf Backpapier stürzen, gut verteilen und auskühlen lassen.