Ressort
Du befindest dich hier:

Weihnachtspunsch in Tannengrün

Grün als Getränk? Wirst du mit diesem Punsch-Rezept lieben! Die Farbe gibt das Trend-Getränk Hakuma aus Wien, voller Matcha, Vitaminen und vor allem Geschmack!


Weihnachtspunsch mit Matcha
© Simon Assefi

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Hakuma-Limonade
  • 1 guter Schuss frisch gepresster Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 2-4cl brauner Rum
  • Orangenscheiben

Zubereitung des Matcha-Punschs

Hakuma, Orangensaft, Zimtstange, Rum und Ingwer in einen Topf geben und kurz aufkochen. Die Flüssigkeit danach durch ein Sieb gießen und servieren. Orangenscheibe und Zimtstange als Deko hineingeben.

Weihnachtspunsch mit Matcha

Was ist Hakuma?

Hakuma ist vor allem eines: grün. Drinnen ist Matcha, Ingwer, Agave, Baobab, Zitrone und Mango. Alles bio natürlich. Das steht aber nur klein gedruckt drauf, denn für die Hersteller ist es eine Selbstverständlichkeit, die nicht groß kommuniziert werden muss.

Matcha: macht munter, stärkt die Abwehrkräfte, beruhigt, schützt die Zellen, entgiftet
Mango: gut verdaulich, säurearm, stärkt die Sehkraft
Zitrone: viel Vitamin C, stärkt das Immunsystem, wirkt antibakteriell
Baobab: Frucht des afrikanischen Affenbrotbaums, viele Nährstoffe und Vitamine
Agave: schmeckt süß, ist aber gesünder als Zucker
Ingwer: entzündungshemmend, wärmend

Weihnachtspunsch mit Matcha