Ressort
Du befindest dich hier:

Pimp the Box

Einfach, hübsch und unheimlich praktisch: eine alte Weinkiste in neuem Look. Anna, Autorin des Lifestyle- und Design-Blogs annipalanni.com zeigt, wie's gelingt.

von

Weinkiste im neuen Look
© www.annipalanni.at

Basteln, Dekorieren, Selbermachen: Anna, Autorin des Design- & Lifestyle-Bogs annipalanni.com versorgt euch jede Woche auf WOMAN.at mit tollen Tipps rund ums Thema "Wohnen". Diesmal zeigt sie, wie man eine alte Weinkiste pimpt.

Nun sagt mal ganz ehrlich, ihr lieben Frauen da draußen: habt ihr auch so einen kleinen Tick, was Boxen, Schachteln und Dosen angeht? Also ich schon. Ist aber nicht schlimm, finde ich. Immerhin hat jeder Behälter – ob groß oder klein – irgendwann mal eine ganz sinnvolle Aufgabe. Etwas, was mein Mann überhaupt nicht versteht. Und das wieder kann ich nicht verstehen.

Ich meine: Hallo?? Wohin soll ich denn sonst mit all meinen Kerzen, Lidschatten und dem restlichen Firlefanz? Ihr könnt euch nun also vorstellen, dass ich zunächst nicht auf besonders viel Verständnis gestoßen bin, als ich mit strahlendem Gesicht aus unserem Weinkeller kam - bewaffnet mit einer alten Weinkiste, Pinsel und weißem Lack. Dass sich darin der teure Lieblingswein meines Gatten befand, konnte ich schließlich nicht wissen. Auch egal. Ich bin ja der Ansicht, die guten Tropfen sollte man sowieso ganz schnell austrinken, um die hübschen Kisten leer zu bekommen.

Denn mit den alten Kisten kann man solch' schöne und nutzvolle Dinge kreieren! In unserem Fall ist die Holz-Box nun also der Zufluchtsort des herumfliegenden Spielzeugs im Wohnzimmer. Für diesen ehrenvollen Einsatz bekam die Kiste noch nen kleinen, zackigen Anstrich. Und damit sie auch mobil ist, vier Räder.

Weinkiste im neuen Look
Ratzfatz wird aus einer Weinkiste ein Aufbewahrungsort für Spielzeug

Und das ging ganz easy: Mit Klebeband das gewünschte Muster abkleben, mit Lack auspinseln, vier Räder dran und fertig ist die Aufbewahrungsbox. Ich liebe solche Ratzfatz-DIY's die dann auch noch einen Zweck haben. Ihr auch?

Weinkiste im neuen Look
Klebeband, Lack, vier Räder. Mehr braucht's nicht!

Mehr Infos: annipalanni.com

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .