Ressort
Du befindest dich hier:

Weißt du, was auf deinem T-Shirt steht?

Erstaunlich, aber wahr: Die meisten Männer haben zwar T-Shirts mit Print und Sprüchen, haben aber keine Ahnung, was sie da gerade stolz auf der Brust tragen.

von

© Video: Mirko Podkowik

"Schnell - nicht hinschauen: Was steht auf deinem T-Shirt?" Diese Frage können die meisten Menschen - und in Mirko Podkowiks amüsanten Video zu 100 Prozent Männer - schlicht und ergreifend nicht beantworten.

Man macht sich selbst zur lebenden Werbefläche, weiß aber nicht einmal wofür? Grund dafür könnte sein, dass die meisten aneinandergereihten Buchstaben auf Shirts einfach kaum Sinn ergeben. Zu lesen ist vielleicht die Marke, oftmals aber auch irgendwelche Highwaynamen, erfundenen Universitäten, Sportarten - und ganz wichtig: Nummern oder Jahreszahlen. Wofür diese stehen ist kaum wem klar, aber gekauft werden diese dennoch. Mit irgendetwas muss man sich ja bedecken und nur einfärbig ist eben auf Dauer öde, oder?

Wie egal es den meisten ist, was sie tragen beziehungsweise wie irrelevant der Text auf T-Shirts - der höchstwahrscheinlich mehr als Graphikelement denn als Inhalt wahrgenommen wird - für die meisten wirklich ist, beweist das obige Video, in dem Menschen auf der Straße die entlarvende Frage gestellt wird „Weißt du was auf deinem T-Shirt steht?“.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.