Ressort
Du befindest dich hier:

Wellness-Hotels im Check

Über 1.000 Wellness-Hotels gibt es in Österreich. Um sicher zu sein, dass du im Entspannungsurlaub auch wirklich verwöhnt wirst, haben WOMAN und der "Relax Guide" einige davon genauer unter die Lupe genommen.


  • Gradonna Mountain Resort, Kals am Großglockner, Tirol.

    Bild 1 von 3 © Werk
  • Weissenseerhof, Weissensee, Kärnten.

    Bild 2 von 3 © Werk

Quellenhof, Leutasch, Tirol.

Großzügige, helle, moderne Zimmer, teilweise mit Zirbenholz. Der Spa-Bereich mit großen, geheizten Outdoor-Pools liegt vor einer grandiosen Bergkulisse. Die Massagen sind hervorragend, Qi Gong, Yoga oder Pilates ergänzen das Wellness-Angebot. Für die Gesundheit sorgen eine sportmedizinische Praxis, chinesische TCM-Spezialisten und eine indische Ayurveda-Therapeutin. Die Küche ist biologisch orientiert. Fazit: Wohlfühl-Ressort mit vernünftigem Preis-Leistungsverhältnis. HP ab € 118,–, www.quellenhof.at .

Gradonna Mountain Resort, Kals am Großglockner, Tirol.

Modernes, durchgestyltes Hotel vor der beeindruckenden Kulisse der Großglockner-Bergwelt. Bietet zahlreiche Chalets, die jeweils mit einem eigenen Spa-Bereich ausgestattet sind, das Haupthaus beeindruckt mit großzügiger Wellness- und Sauna-Landschaft. Kein Therapie-Angebot, dafür jede Menge Sport-Angebot in unmittelbarer Umgebung. Ausgezeichnete Haubenküche, die Tiroler Spezialitäten mit der mediterranen Küche verbindet. HP ab € 119,–, www.gradonna.at .

Weissenseerhof, Weissensee, Kärnten.

Kleines, kuscheliges Bio-Hotel am idyllischen Weissensee. Neben der feinen Wellness-Oase punktet das Hotel vor allem mit der traumhaften Umgebung direkt vor der Haustür. Highlight im Winter: Eislaufen auf Natureis. Besonders empfehlenswert: Das Schlafsystem von Dormo Novo. Sehr schön, aber nicht ganz billig. HP ab € 142,–, www.weissenseerhof.at .

Rogner Bad Blumau, Steiermark.

Sorgt mit Hundertwasser-Architektur und kreativ gestaltetem Außenraum für ein unvergleichlich stimmungsvolles Badeerlebnis. Der Spa-Bereich bietet gute Massagen mit hervorragenden Ölen, medizinische Check-Ups, Meditation, Yoga und mehr. Die Küche setzt sehr erfolgreich auf regionale und vielfach biologische Zutaten. Einziger Nachteil: Durch die Größe der Anlage (670 Betten) nicht sehr privat. HP ab € 94,–, www.rogner.com .

Thema: Wellness

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .