Ressort
Du befindest dich hier:

Wenn das zweite Kind kommt

Salon Mama stellt ein paar Essentials vor, die nicht nur den Alltag mit den Kids praktikabler machen, sondern den Alltag zu viert auch etwas verschönern.

von

Wenn das zweite Kind kommt
© iStockphoto.com

Das zweite Kind ist unterwegs! Neben der großen Freude über den Nachwuchs, kommt man, trotz einiger „Babyroutine“, nicht umhin sich mit ein paar organisatorischen Dingen auseinander zu setzen und neue Anschaffungen zu tätigen. Unabhängig davon ob Kind Nummer 1 und Nummer 2 nur ein paar wenige Monate oder doch ein paar mehr trennen, stellen wir euch im Folgenden ein paar Essentials vor, die nicht nur den Alltag mit den Kids praktikabler machen, sondern den Alltag zu viert auch etwas verschönern.

Was tun mit dem Kinderwagen?

Auch wenn man hofft, dass einem die Anschaffung erspart bleibt, berichten nahezu alle erfahrenen Zweifach-Eltern, dass eine Anschaffung eines 2er Kinderwagens wohl unumgänglich ist. Dies hängt natürlich auch stark vom Abstand der beiden Kids ab, aber wenn nicht allzu viele Monate oder Jahre die beiden trennen, dann macht so ein Geschwisterkinderwagen Sinn.

Viele Eltern haben bereits eine favorististere Kinderwagen-Marke und die Firmen sind fast allesamt schon auf den „Geschwisterzug“ aufgesprungen. Nicht nur optisch ansprechend, sondern auch ein wahres Platzwunder ist der seit Jänner erhältliche JOOLZ GEO (u.a. bei Herr und Frau Klein im Sortiment).

Sollte der Altersunterschied doch größer sein, empfiehlt sich ein Mitfahrbrett bzw. Buggyboard. Diese werden teilweise passend von den Kinderwagen-Marken angeboten bzw. gibt es auch Modelle die für Markenunabhängig auf fast alle montiert werden können (von United Kids gesehen bei Amazon). Eine weitere Möglichkeit und ebenso passend für beinahe alle Kinderwägen ist der Buggy Rider (zB der HOCO BUMP Rider erhältlich bei Babymarkt). Alternativ gibt es noch den BuggyPod samt Zubehör ebenso u.a. erhältlich bei Babymarkt. Für sportliche Eltern natürlich stets eine Variante: Ein Kind in die Babytrage und das andere Kind in den Kinderwagen oder Buggy.

Geschenke zur Geburt

Eine besonders schöne Idee ist die Ankündigung der Geburt des Geschwisterchens vom ersten Kind. Postkarten, die entweder nur eine Textbotschaft beinhalten oder auch mit Foto sind ein passendes und günstiges Geschenk, mit dem Freunde und Familie immer eine Freude haben. Besonders schöne Karten gibt es bei u.a. bei Geburtskarten.

Geschwister-Outfit

Mit Bügelbildern lassen sich die Outfits der Erstgeborenen wieder revitalisieren und personalisieren. Nicht nur für ein Familienfoto, sondern auch eine Aufwertung für Kleider sind die Geschwister-Bügelbilder für Strampler bzw. Shirts erhältlich online unter Oskars Bügelbilder, Krima&Isa oder in Wien schon fix und fertig bei „Kindermode Augenstern“ oder bei „Kinderzeit“.

Was das zweite Kind für das Kinderzimmer bedeutet

Je nach Platzangebot entscheiden sich die meisten Eltern das bisherige Kinderzimmer in ein reines Schlafzimmer für die Geschwister umzubauen oder ein paar Möbel werden einfach verrückt um dem zweiten Bettchen Platz zu machen. Abhängig von Geschlecht bzw. Alter der Kinder und insbesondere dem Platzangebot gibt es etliche Einrichtungsvarianten für Geschwisterzimmer. Ein kleiner optischer Aufputz sind aber stets die Geschwisterbilder von dawanda und dazu passende personalisierte Spielzeugkisten. Letztere sorgen nicht nur für Ordnung im Zimmer, sondern können auch der Prävention von Spielzeugstreitigkeiten dienen. Überdies können sie in der Teenagerzeit als Nachtkästchen genützt werden und sind im Erwachsenenalter eine schöne Aufbewahrung für Erinnerungen an die Kindheit sein. Erhältlich u.a. in 1180 Wien bei Meblik.

Wie sag ich’s dem ersten Kind?

Der Umgang mit Geschwistern, die Erziehung von Geschwistern ist Thema vieler Ratgeber. Vor allem die Frage „Wie bereite ich meinen Sohn/meine Tochter auf sein Geschwisterchen vor“ ist oftmals thematisiert. Hier muss natürlich stets das Alter des Kindes berücksichtigt werden, aber wir empfehlen u.a. die Bücher Wer wohnt denn da in Mamas Bauch? oder Wir sind jetzt vier!

Wie halte ich die Erinnerungen am besten fest?

Eine besonders liebe Ergänzung oder Alternative zu den üblichen Baby-Tagebüchern sind die Erinnerungsbüchlein für Geschwister von Ava & Yves erhältlich online bei Pappsalon. Diese sind speziell für die anfängliche Zeit mit zwei Kindern entwickelt worden und sind sehr passend.

Die Mutter darf auch nicht zu kurz kommen

Zuletzt noch eine kleine Aufmerksamkeit für frisch gebackene 2-fach-Mamas: Ein Armband mit Namen der Kinder bzw. Geburtsdatum. Diese gibt es u.a. bei FIGLIA Jewelery mit unterschiedlichen Motiven in Silber, Silber rose vergoldet oder vergoldet. Auch erhätllich als Halskette oder in der Duo-Version mit zwei Anhängern. Selbstverständlich auch für den Papa tragbar und vielleicht sogar einmal ein passendes Vatertagsgeschenk (hint!).

Salon Mama ist ein Blogazine für urbane Mamas und Papas und die, die es noch werden wollen. Wir beschäftigen uns mit den coolen Dingen des Mamaseins – Mode, Lifestyle, Interieur, Reisen, Essen und all die schönen Dinge, die das Elternsein mit sich bringt.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .