Ressort
Du befindest dich hier:

"Wetten, dass..?": Ärzte halten schwere Lähmung von Samuel K. für wahrscheinlich

Traurige Nachrichten bezüglich Samuel K.: Der 23-jährige Student, der sich bei einer Wette bei "Wetten, dass..?" schwer verletzte, wird wahrscheinlich gelähmt bleiben.


"Wetten, dass..?": Ärzte halten schwere Lähmung von Samuel K. für wahrscheinlich
© Oliver Berg dpa/lnw

Dienstag Nachmittag gaben die Ärzte, die Samuel K. derzeit in der Düsseldorfer Universitätsklinik behandeln, nach dessen zweiten Operation erneut eine Pressekonferenz. Der Wett-Kandidat sei zwar wach, habe jedoch schwere Lähmungen an Armen und Beinen.

Prof. Dr. Hans Jakob Steiger erklärte: "Eine vollständige Erholung ist unserer Ansicht nach unwahrscheinlich." Endgültige Aussagen können allerdings noch nicht getätigt werden.

Samuel K. war am Samstag bei "Wetten, dass..?" bei einem Sprung über ein Auto so schwer gestürzt, dass er sich schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule zuzog. Nach einer Operation wurde der Student in ein künstliches Koma versetzt.

(red)