Ressort
Du befindest dich hier:

So sicherst du dein WhatsApp-Konto ab!

Du willst nicht, dass jemand dein Handy schnappt und deine WhatsApp-Nachrichten liest? Ab jetzt kannst du dein Messenger-Konto mit einem PIN absichern!


So sicherst du dein WhatsApp-Konto ab!
© whatsapp

Ich weiß gar nicht, wie oft ich mit Freundinnen bei WhatsApp-Chats geschrieben habe: "Diese Unterhaltung darf niemals an die Öffentlichkeit gelangen!" Lästereien über den Freund, ein paar peinliche Fotos, die nur deine BFF sehen darf, Tratsch aus dem Büro...

Und immer die Sorge, dass sich irgendjemand dein Handy schnappt und bei WhatsApp nachliest, was eigentlich nur für ausgewählte Augen bestimmt ist. PANIK!!!!!!!

Die Sorge ist nicht ganz unbegründet. Es kam nämlich immer wieder vor, dass ein WhatsApp-Anwender z.B. seine Telefonnummer gewechselt hat, ohne das WhatsApp-Konto zu löschen. Wenn dann jemand anders die alte Telefonnummer zugeteilt bekam, konnte der auf die Nachrichten und Daten des Vorgängers zugreifen.

Ab jetzt kannst du dich davor schützen! Denn mit dem neuen WhatsApp-Update ist es möglich, dein Messenger-Konto mit einem PIN abzusichern. Und damit die Gefahr von Mitlesern zu bannen.

Nun kannst du einen persönlichen PIN kreieren, der abgefragt wird, sobald z.B. die SIM-Karte in ein anderes Handy gesteckt wird oder WhatsApp neu auf ein Gerät geladen wird. Bis jetzt hat die Telefonnummer dafür gereicht – doch genau das war eben das Sicherheits-Leck.

So sicherst du dein WhatsApp-Konto mit PIN:

  • Im "WhatsApp"-Menü (unter "Einstellungrn") bei Account / Verifizierung in zwei Schritten "aktivieren" einstellen.
  • Nun einen 6-stelligen Code eingeben (und am besten auch noch eine E-Mail-Adresse, um den notfalls eine Deaktivierung der Code-Abfrage vorzunehmen - z.B. wenn man den Code vergisst).
  • Der Zugangscode wird regelmäßig von WhatsApp abgefragt - als Erinnerungsstütze für den User!
Thema: Apps

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .