Ressort
Du befindest dich hier:

WhatsApp: Wie du Nachrichten wieder zurückrufst!

Beim Versenden einer Nachricht merkst du plötzlich: Oh Schreck! Das wollte ich gar nicht verschicken! Wir kennen eine Möglichkeit die Nachricht zu löschen bevor sie gelesen wird.

von

WhatsApp Nachrichten löschen, bevor er es sieht

"Shit, das war der falsche Empfänger!"

© istockphoto.com

Das ist dir vielleicht auch schon mal passiert: Du schickst aus versehen eine Nachricht, ein Foto oder ein Video an eine Person und merkst in letzter Sekunde: Falscher Empfänger!!! Wenn du schnell handelst, gibt es eine Möglichkeit, die Nachricht noch zurückzurufen!

WhatsApp

Sobald du die Nachricht geschickt hast, musst du so schnell wie möglich in den Flugmodus wechseln. Dies machst du am schnellsten (wenn du iPhone-Nutzer bist), indem du über den Schnellzugriff von unten nach oben wischt. Android-Nutzer gelangen über ein Wischen von oben nach unten in den Schnellzugriff. Wenn du schnell genug warst, wurde die Nachricht noch nicht an den WhatsApp-Server übermittelt. Nun kannst du in den Chatverlauf gehen und die Nachricht in Ruhe löschen.

Erscheint bei der Nachricht ein zweites Häkchen, hast du deine Chance verpasst. Die Nachricht liegt bereits am Server von WhatsApp und kann nicht mehr zurückgeholt werden. Der Empfänger bekommt sie also 100%ig. Wenn du die Nachricht nun löscht, ist sie nur in deinem Chatverlauf verschwunden.

Wir haben den Praxistest gemacht: Beim Versenden von normalen Textnachrichten waren wir zu langsam, um den Sendevorgang zu unterbrechen. Sendet man ein Foto oder Video schafft man es über den Flugmodus die Nachricht zurückzuholen. Immerhin kann man so den Nacktfoto-Fail vermeiden! :D

WhatsApp-Tricks, die du noch nicht kennst

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .