Ressort
Du befindest dich hier:

Sorge um Whitney's Tochter: Selbstmordgefahr!

Whitney Houstons Familie in großer Angst: Sie fürchtet, dass Whitneys Teenager-Tochter Bobbi Christina nach dem Tod ihrer Mutter selbstmordgefährdet sei.

von

Whitney Houston Tod, Bobbi Christina - Sorge um Whitney's Tochter: Selbstmordgefahr!
©

Bobbi Christina wurde in den 24 Stunden seit dem Tod ihrer Mutter bereits zweimal in ein Spital eingeliefert. Die 18jährige hatte nach dem Bekanntwerden des tragischen Endes von Whitney Houston massenhaft Alkohol konsumiert – dazu nahm sie Beruhigungstabletten, um den gewaltigen Schmerz zu betäuben. Laut "Radaronline" brach sie völlig zusammen. Kurz nachdem sie wieder aus der Promi-Klinik "Cedar Sinai" entlassen wurde, fuhr sie zurück ins "Beverly Hilton"-Hotel, wo der leblose Körper ihrer Mutter gefunden worden war. Dort wollte sie in die Luxus-Suite ihrer toten Mutter vordringen.
Ein Zeuge: "Bobbi Christina wurde von Weinkrämpfen geschüttelt. Sie war völlig außer sich, hat die Ermittler geschrieen und konnte sich nicht mehr beruhigen. Wir mussten erneut den Notarzt rufen."
Nun fürchtet die Familie, dass Bobbi Christina selbstmordgefährdet sei. "Sie hat ihre Mutter über Alles geliebt. Ihr Tod hat sie völlig aus der Bahn geworfen. Sie weiß nicht, wie sie jemals wieder glücklich werden soll." Ihr Vater Bobbi Brown, der gestern noch ein Konzert gegeben hatte, brach seine Tour ab und fuhr ins Spital, um an der Seite seiner Tochter zu sein. Brown: "Ich bitte die Öffentlichkeit, uns in dieser schwierigen Stunde zu unterstützen und uns in Frieden zu lassen. Vor allem meine Tochter benötigt nun Hilfe und Ruhe."

Neue Details zu Whitneys Tod. Währenddessen werden immer neue Details über Whitneys Tod und ihr trauriges Leben bekannt. Unbestätigten Gerüchten zufolge sollen sowohl auf dem Boden des Badezimmers als auch in der Wanne, in der Whitney gefunden wurde, verschreibungspflichtige Pillen wie Xanax, Valium und Lorazepum gefunden worden sein. In einer Pressekonferenz erklärten die Ermittler gestern, dass sie die Hintergründe Whitney Houstons Tod sehr genau untersuchen würden. Details werde es erst nach Abschluß der Ermittlungen an die Öffentlichkeit geben.