Ressort
Du befindest dich hier:

New York: Gesetz für Wickeltische auf Herren-Klos

#squatforchange: Vergangenen Oktober forderten zahlreiche Väter unter diesem Hashtag Wickeltisch in Herren-Toiletten. New York reagiert nun mit einem Gesetz darauf.

von

squat for change
© instagram.com/3boys_1goal

Na, könnt ihr euch noch an #squatforchange erinnern? Unter dem Hashtag und dem dazu gehörigen Foto machte ein US-amerikanischer Vater via Instagram darauf aufmerksam, wie mühsam das Wickeln von Babys in einer Herrentoilette ist. Denn warum auch sollte es dort Wickeltische geben? So war besagter Daddy dazu gezwungen, sein Baby auf den Oberschenkeln zu wickeln, während er am Boden hockelte. Das war Anfang Oktober. Jetzt reagiert New York auf die damalige Kritik, die großen Zuspruch in den sozialen Medien erhalten hatte. Denn ein neues Gesetz verlangt, dass ab 2019 alle neuen und renovierten Gebäude mit öffentlichen Toiletten sowohl im Damen- als auch im Herrenklo über einen Wickeltisch verfügen müssen, berichten ABC News.

Und das Gesetz kommt keine Minute zu früh: Laut einer Studie von Pew Research aus dem Jahr 2018, die auf US-Volkszählungsdaten basiert, waren im Jahr 2016 17 Prozent der Eltern, die bei den Kindern zuhause bleiben, Väter. Das ist eine Steigerung von 10 Prozent gegenüber der Zahl aus dem Jahr 1989. Offenbar hat es nun auch der Gesetzgeber eingesehen: Väter wollen einfach auch in Ruhe Windeln wechseln!

In Österreich gibt es übrigens keinerlei Vorgaben, welches WC wie ausgestattet sein muss. Nur auf der Seite der Stadt Wien findet man eine Richtlinie, die besagt, dass öffentliche WC-Anlagen mit Wickeltischen im Frauen- und Männerbereich ausgestattet sein sollten.