Ressort
Du befindest dich hier:

Wie lösche ich meinen Facebook-Account?

Egal, ob es der Datenskandal ist oder du wieder mehr Zeit im realen Leben verbringen willst: Wir verraten dir, wie du deinen Facebook-Account löscht.

von

Wie lösche ich meinen Facebook-Account?
© iStockphoto

Unter dem Hashtag #DeleteFacebook formierte sich nach Bekanntwerden des Datenskandals rund um die Firma "Cambridge Analytica" eine Bewegung, die zum Ausstieg aus dem Social Network aufrief. Wir verraten dir, um was es dabei geht – und wie du deinen Facebook-Account löscht.

Was ist bei dem Facebook-Datenskandal eigentlich passiert?

Bei Facebook können auch Dritte ihre Apps andocken – etwa Spiele, Quizzes, Persönlichkeits-Tests oder lustige Spielchen, bei denen man etwa prüfen kann, welchem Star man ähnelt. Wer diese Apps nutzt, gibt meist sein Einverständnis, dass die persönlichen Daten, die man auf seinem Facebook-Profil hat, genutzt werden dürfen. Von 2010 bis 2015 erlaubte das Unternehmen den Entwicklern dieser Apps, auch die persönlichen Daten von Nutzern zu erfassen, die diese Apps gar nicht selbst nutzen - also auch von ahnungslosen Freunden der User.Über eine dieser Apps gelangte das dubiose Datensammelunternehmen "Cambridge Analytica" an einen Datensatz von mehr als 87 Millionen Menschen: Ihre politische Ausrichtung, Religion, Wohnort, ihre Interessen und Likes. Informationen, die weitreichende Schlussfolgerungen über das Leben von Menschen zulassen.

Warum ist das kritisch?

Wenn du meinst, dass es dabei "nur" um die Ausspielung gezielter Werbung auf Facebook geht (die man im Zweifel ja auch ignorieren könnte oder die im Falle eines Sonderangebots vielleicht gar nicht uninteressant sein könnte), dann liegst du leider falsch. "Cambridge Analytica" wurde von Alexander Nix und Donald Trumps ehemaligem Wahlkampf-Chef Stephen Bannon gegründet. Noch ist nicht nachgewiesen, ob die Daten tatsächlich im US-Wahlkampf verwendet wurden, um US-Präsident Trump die entscheidenden Stimmen zu sichern, dennoch ist alleine die Möglichkeit, dies durch gezielte, interessensbasierte Manipulation zu tun, beängstigend.

Was macht Facebook jetzt?

Facebook hat keinen Firmensitz in Österreich, weshalb Rechtsexperten uneinig sind, ob das wesentlich strengere österreichische Datenschutzrecht für das Unternehmen, dass seinen Firmensitz für Europa in Irland hat, überhaupt anwendbar ist. Wenn allerdings Ende Mai die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt, dann gilt diese für alle europäischen Facebook-Nutzer. Es verstößt dann gegen das Datenschutzrecht, Daten von Nutzern ohne deren Einwilligung an Dritte weiterzugeben. Nutzer müssen dem also ausdrücklich zustimmen. Als sich Facebook-Gründer Mark Zuckerberg in einem 5stündigen Hearing vor dem US-Kongress für den Datenskandal verantworten musste, deutete er an, die strengere europäische Datenschutzverordnung auch für den amerikanischen prinzipiell prüfen zu wollen. Außerdem kündigte er an, dass es künftig eine werbefreie Facebook-Version geben könnte – für diese allerdings müssten die Nutzer zahlen.

Soll ich Facebook jetzt löschen?

Nein - außer, es frisst dein komplettes Zeitbudget. Du solltest dir nur bewusst machen, dass alle Infos und Daten, die du auf dem Social Network hinterlässt, ausgelesen werden können. Deshalb solltest du nicht nur regelmäßig deine Privatsphäre-Einstellungen überprüfen und bei der Verwendung von Apps der Nutzung deiner Daten nicht unbedingt zustimmen.

Ich will Facebook löschen - wie mache ich das?

Mancher glaubt, dass sich ein Facebook-Konto nur deaktivieren lässt, es lässt sich aber auch komplett löschen. Dazu müssen Nutzer sich nur anmelden, diesem Link aus dem Hilfebereich folgen und die Löschung anfordern. Laut Angaben der Plattform kann es allerdings bis zu drei Monate dauern, bis das Konto und die damit verbundenen Beiträge gelöscht sind. Wer zuvor die eigenen Facebook-Daten noch sichern möchte, der kann dies in den Kontoeinstellungen unter dem Punkt "Eine Kopie deiner Facebook-Daten herunterladen" und dann bei "Mein Archiv aufbauen" tun.

Thema: Facebook

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .