Ressort
Du befindest dich hier:

Dieser Trick lässt dich bräuner wirken!

Du willst diesen "sunkissed" Teint, eine sanfte Bräune? Aber keinen eigenen Bronzener kaufen? Mit diesem Trick wirkst du im Nu eine Nuance bräuner!

von

Dieser Trick lässt dich bräuner wirken!

Supermodel Candice Swanepoel hat den Sonnenglow-Teint

© Instagram/Candice Swanepoel

Findest du auch, dass Contouring nur etwas für Menschen ist, die sich gerne einen Zentimeter dick Make-up über die Poren schmieren? Mir geht es genauso. Trotzdem hätte ich gerne manchmal eine sanfte Bräune im Gesicht. Selbstbräuner kommt ebenfalls nicht in Frage. Erstens riecht man damit schnell mal wie ein Grillhenderl, zweitens landet die Hälfte davon sowieso nur in der Bettwäsche. Yayks!!!

Gebräunter Teint ohne Selbstbräuner

Wie also zaubere ich einen Sonnen-Glow in mein Gesicht, ohne schon wieder ein neues Produkt wie einen Bronzener zu kaufen? Ha! Wir haben den perfekten Trick – abgeschaut von den Visagisten der großen Fashion-Shows, aber auch bei Promis wie Chrissy Teigen oder Charlize Theron. Die Lösung heißt:

Monochromatic Make-up!

Das hört sich jetzt natürlich sofort wahnsinnig kompliziert und aufwendig an, aber – und das sorgt bei uns für Begeisterung – ist es nicht. Denn alles, was du dafür benötigst, ist deine normale Foundation und ein Creme Blush in einer zartrosa oder rosègoldenen Tönung (so findest du das perfekte Blush für dich).

So schminkst du Bräune ins Gesicht

  • Zunächst trägst du wie gewohnt deine Foundation auf, damit dein Teint gleichmäßig getönt ist und Pigmentstörungen oder kleine Rötungen abgedeckt sind.
  • Nun mit den Fingerspitzen ein wenig vom Blush aufnehmen und wie gewohnt damit die Kontur deiner Wangen mit einem Hauch Rosè tönen.
  • Jetzt kommt die Neuerung! Streiche eine dünne Schicht des Blush auf deine Augenlider, besonders in die Falte. Nun verstreichst du die Farbe Richtung Brauenknochen. So wird der Look strahlender!
  • Um den Look abzurunden, trägst du nun ein wenig Blush auch auf die Mitte deiner Oberlippe auf.

Warum funktioniert der Effekt?

Statt wie beim Contouring verschiedene Farben zu mischen und so oft einen Balken-Effekt zu bekommen, sorgt "Monochromatic Make-up", bei dem nur eine Farbnuance für die Akzentuierung verwendet wird, für einen sehr natürlichen Glow. Creme-Formeln sind außerdem leichter zu nutzen, da sie eine glattere Textur als Pulver haben.

Thema: Make-up