Ressort
Du befindest dich hier:

Wie viele Kompromisse braucht eine Beziehung?

Wir leben in der Generation der Selbstverwirklichung, trotzdem sind wir in der Partnerschaft für Veränderung bereit – zumindest teilweise.


Wie viele Kompromisse braucht eine Beziehung?
© istockphoto.com

Eine britische Studie offenbart, wie sehr wir uns aus Liebe anpassen würden. Dass viele mit den Schwiegereltern nicht unter einem Dach leben wollen, verwundert dabei weniger. Viel mehr die Tatsache, dass jeder Dritte sich vorstellen könnte, für den Liebsten seinen Job hinzuschmeißen, und es für 24 Prozent okay wäre, ihre Ernährung auf vegetarisch umzustellen.

1


24 Prozent würden für den Anderen Vegetarier werden.

2


Jeder Dritte wäre bereit, seinen Job aufzugeben.

3


34 Prozent wollen bei einer Eheschließung nicht den Nachnamen des Mannes annehmen.

4


45 Prozent wären bereit, keinen Alkohol mehr zu trinken.

5


Jeder Zweite könnte sich vorstellen, aus Liebe in ein anderes Land zu ziehen.

6


71 Prozent könnten in der Partnerschaft keinesfalls auf alte Freundschaften verzichten.

7


85 Prozent würden nicht ihre Religion wechseln.

8


54 Prozent wollen niemals mit ihren Schwiegereltern zusammenwohnen.