Ressort
Du befindest dich hier:

Wie man WIRKLICH eine Wassermelone isst

Was gibt es Herrlicheres im Sommer, als eine saftige, süße Wassermelone? Wenn sie nur beim Essen nicht so flüssig und klebrig wäre! Wir verraten, wie es ganz einfach ohne Rinnen und Picken geht.

von

Wie man WIRKLICH eine Wassermelone isst

So nicht!

© betyarlaca/ iStock/ Thinkstock

Die runde Form einer Wassermelone verführt meist dazu, die saftige Erfrischungsbombe immer in Scheiben aufzuschneiden. Aber die großen Stücke enthalten einfach zu viel Flüssigkeit und schon bald tropft sowie rinnt der Melonensaft und klebt um den Mund, an den Händen und schlimmstenfalls auf der Kleidung.

Richtig aufgeschnitten jedoch bleibt garantiert alles sauber und trocken - schmecken tut's natürlich ohne Sauerei genau so gut. Das folgende Video verrät, wie's geht:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .