Ressort
Du befindest dich hier:

Wie werde ich ihn los?

Das Schweben auf Wolke 7, die rosarote Brille und die Herzchen sind verflogen und du willst es einfach nur noch beenden? Hier sind ein paar Lösungsvorschläge für eine faire Trennung.

von

Wie werde ich ihn los?
© Thinkstock

Allerspätestens seit dem Film: „Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?“ kennen wir die miesesten Tricks um von einem Ex-Geliebten weg zu kommen. Von einer extremen Anhänglichkeit bis hin zu einer erfundenen Schwangerschaft gibt es viele „feige“ Arten, um ihn los zu werden. Aber was macht man, wenn dieses Thema wirklich ernst wird, man aber fair bleiben will und nicht mit dem anderen Geschlecht Spielchen spielen will?
Wir haben für euch ein paar Tipps um Trennungen jeglicher Art und Weise für beide Seiten einfacher zu machen.

Es gibt ein paar Grundregeln, die in jeder Situation eingehalten werden sollten:

  • Sei ehrlich und versteife dich nicht in Lügen oder Tricks.
  • Es ist kaum möglich, eine Beziehung oder Affäre von einer Seite aus zu beenden, ohne dein Gegenüber nicht zu kränken oder zu verletzten.
  • Der richtige Zeitpunkt oder die richtige Situation kann niemals genau bestimmt werden - wenn du das Gefühl hast, dass es nicht mehr geht, dann hör' auf dein Bauchgefühl und beende es lieber früher als zu spät.

Allerdings gibt es verschiedene Situationen, wo man sich auch unterschiedlich verhält - eine Affäre beendet man beispielsweise anders als eine Beziehung. Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten:

1

Die Bekanntschaft nach dem Ausgehen: Du warst mit deinen Mädels aus, ihr habt getrunken, gelacht und auch geflirtet. Dann waren da diese Männer, die euch angequatscht haben und einem davon hast du deine Nummer gegeben, obwohl du nicht einmal mehr weißt, warum eigentlich. Auf jeden Fall bombardiert er dich seitdem mit Textnachrichten, manchmal Anrufe und will sich unbedingt mit dir treffen.

Lösungsvorschlag: Entweder du sagst ihm gleich klipp und klar, dass du nichts von ihm willst und dass es mehr oder weniger ein Missverständnis war oder du schreibst nicht zurück, hebst nicht ab, bis er (hoffentlich) kapiert, dass es keinen Sinn mehr macht.

2

Der One-Night-Stand: Du hast die Nacht bei ihm verbracht aber die Schmetterlinge bleiben von deiner Seite einfach aus?

Lösungsvorschlag: Dann mach es kurz und schmerzlos, zieh dich an, sag, dass es eine schöne Nacht war, aber auch nicht mehr und gehe aus der Tür. Im umgekehrten Fall, bitte ihn einfach zu gehen. Falls er doch deine Handynummer will, dann verabschiede dich mit einem Lächeln und den Worten: „Man sieht sich immer zweimal im Leben.“

3

Die Affäre über eine gewisse Zeitdauer: Ihr habt das Bett geteilt, es war Feuer und Leidenschaft, manchmal seid ihr zusammen durch den Park spaziert oder habt im Club getanzt, aber jetzt hast du einfach kein Interesse mehr an ihm.

Lösungsvorschlag: Verringere den Kontakt in kleinen Schritten, melde dich immer seltener und erkläre ihm, dass du Zeit für dich brauchst. Wenn du merkst, dass es gar nicht mehr geht, dann rede mit ihm. Sag ihm, dass du die Zeit sehr genossen hast, aber einfach nicht in ihn verliebt bist. Versuche aber nicht mit ihm befreundet zu bleiben, sonst fällst du möglicherweise wieder in das alte Muster zurück.

4

Die Beziehung: Ihr seid zusammen auf Wolke 7 geschwebt, habt viel gelacht und unternommen, seid vielleicht sogar zusammen gezogen oder habt Kinder miteinander? Du merkst jedoch, dass die Luft draußen ist, dass der Alltag euch eingeholt hat und die Herzchen in deinen Augen komplett verschwunden sind?

Lösungsvorschlag: Erstelle eine Pro- und Contra-Liste, bleibe dabei sachlich und rede mit ihm in Ruhe ohne ihn zu attackieren. Versucht zusammen eine Lösung zu finden, entscheidet, wer auszieht oder überlegt euch, falls noch Hoffnung besteht, eine Paartherapie zu machen.

5

Wenn gar nichts mehr hilft: Du kannst und willst nicht mehr, aber er will es einfach nicht wahr haben? Er steht mitten in der Nacht vor deiner Tür, ruft dich endlos oft an und versucht mit allen Mitteln dich zu überzeugen, bei ihm zu bleiben?

Lösungsvorschlag: Ändere deine Handynummer, rede mit anderen Personen darüber und frag sie um Hilfe. Wenn ihr zusammen wohnt, dann gib ihm eine Frist, bis wann er ausziehen sollte, ignoriert er diese, pack seine Sachen in einen Koffer und stell sie vor die Tür. Funktioniert gar nichts mehr, dann überlege zur Polizei zu gehen und eine Anzeige zu erstatten.

Thema: Liebe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.