Ressort
Du befindest dich hier:

Wieder Zeitumstellung: Darum wurde sie doch noch nicht abgeschafft

Vor gut einem Jahr haben die meisten von uns gejubelt. Juhuuu - die Zeitumstellung wird endlich abgeschafft. Aber jetzt kommt doch alles anders?

von

Wieder Zeitumstellung: Darum wurde sie doch noch nicht abgeschafft
© iStock

Am Sonntag, den 27. Oktober ist es wieder einmal so weit: Die Sommerzeit ist zu Ende und die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt. Aber Moment mal! Wurde nicht vor einigen Monaten beschlossen, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird?

Richtig: Am 31. August 2018, also vor gut einem Jahr, verkündete die EU-Kommission das Ende der halbjährlichen Zeitumstellung. Wobei jedes Mitgliedsland selbst entscheiden dürfe, ob es in Zukunft die Sommerzeit oder die Normalzeit (auch Winterzeit genannt) behalten wolle. Für Österreich wurde damals von der damaligen ÖVP/FPÖ-Regierung die Sommerzeit angegeben - ab 2021. Aber bis jetzt ziehen die Regierungen einiger EU-Staaten nicht mit und das sorgt für zunehmende Kritik. Mehr dazu im folgenden Video:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .