Ressort
Du befindest dich hier:

Darum ist Versöhnungssex der bessere Sex

Es gibt viele gute Gründe, warum wir Sex haben sollten. Aber noch viel mehr Gründe sprechen ganz klar für Versöhnungssex. Könnt ihr die Liste für Wiedergutmachungssex ergänzen?

von

sex versöhnung
© Photo by istockphoto.com

1. Mehr Leidenschaft

Streit führt für gewöhnlich zu Distanz und Distanz wirkt nun einmal wieder interessant. Ein Grund mehr, warum man bei Versöhnungssex die Leidenschaft zwischen zwei Menschen umso deutlicher spüren kann.
(Getestet und für wahr befunden!)

2. Sex ist besser als 1000 Worte

Oft ist während bzw. nach einem Streit bereits alles gesagt und dennoch können beide Partner nicht aus ihrer Haut. Für Versöhnungssex bedarf es nicht vieler Worte, man versteht sich quasi blind und kann auf befriedigende Art und Weise einen Streit beenden.
(Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!)

3. Streit ist damit definitiv vom Tisch

Nachdem man stundenlang diskutiert hat, kann es dennoch vorkommen, dass eine gewisse Art von Distanz bestehen bleibt. Da Sex generell Glückshormone freisetzt, ist die logische Konsequenz, dass beide zufrieden sind und mit einem Lächeln nebeneinander liegen.

4. Ablenkung von unnötigen Streitigkeiten

Wie oft kommt es vor, dass man während des Streits nicht mehr genau weiß, worum es eigentlich ging, bzw. warum man überhaupt einen Streit angefangen hat. Die Lösung? Versöhnungssex! Man ist wieder gut miteinander und hatte auch noch Spaß währenddessen.
(Ein gute Art sich abzulenken, oder etwa nicht?)

5. Weil Männer ohnehin nicht NEIN sagen können

Damit ist wohl alles gesagt!
(Funktioniert beinahe immer!)

Könnt ihr die Liste für Wiedergutmachungssex ergänzen? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

sex versöhnung
Thema: Sex & Erotik