Ressort
Du befindest dich hier:

Wild-Rezepte

von

Wild einmal anders. Es müssen nicht immer Braten, Kraut und Kroketten sein: Überrasche deine Gäste mit extravaganten Wild-Rezepten und außergewöhnlichen Beilagen.


Hirschsteaks & Schokosauce © Bild: Thinkstock

Hirschsteaks & Schokosauce

Zutaten (für 4 Personen):

100 g Sellerie, 1 Zwiebel, 120 g Karotten, 100 g Lauch, 2 EL Olivenöl, 3 EL Essig, 500 ml Wildfond, 20 g Zartbitterschokolade, 10 g Nougat, Salz, Pfeffer, 4 Hirschrückensteaks (je 140 g), Meersalz

Zubereitung:

Sellerie, Zwiebel, Karotten und Lauch klein schneiden. Gemüse in 1 EL heißem Olivenöl 5 Minuten rösten. Mit 2 EL Essig ablöschen, mit Wildfond auffüllen, in 30 Minuten auf die Hälfte einkochen lassen. Durch ein Sieb gießen, Schokolade und Nougat bei mittlerer Hitze einrühren, mit Salz, Pfeffer und restlichem Essig abschmecken. Hirschsteaks mit Küchengarn umwickeln, salzen, pfeffern. Die Steaks in restlichem Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, im vorgeheizten Backofen bei 180° 10 Minuten fertig garen. Steaks mit Meersalz bestreuen, mit Schokosauce servieren. Dazu passen geröstete Eierschwammerln.