Ressort
Du befindest dich hier:

Im Test: Wachstumsserum für Wimpern!

Täglich wie ein Eyeliner aufgetragen, soll es die Wimpern um 3 mm wachsen lassen. Ob das funktioniert? Wir haben ein Wimpernserum für euch getestet!

von

Wimpernserum im Test

Blicke sagen mehr als 1000 Worte!

© istockphoto.com

Welche Frau wünscht sich nicht lange, volle Wimpern? Wie toll, dass es spezielle Seren gibt, die Unglaubliches versprechen: Täglich wie ein Eyeliner aufgetragen, fördern sie das Wimpernwachstum. Länger, voller und dunkler sollen die Wimpern dann werden. Die Entdeckung war ein Zufall: Eigentlich war es eine Nebenwirkung eines Medikaments gegen grünen Star, die sich auch positiv auf das Haarwachstum auswirkte. Nebenwirkungen sind (außer das rasante Wimpernwuchern) aber keine bekannt.

Monika hat das Wimpernserum Eyelash Growth Booster für uns getestet. Ob es ihr wirklich die langen, dichten Wimpern gebracht hat? Hier das Ergebnis!

Wimpern-Serum im Test
Meine Wimpern vor der Anwendung des Serums

Wie wirkt das Wimpernserum?

Das Produkt enthält ein Korallen-Extrakt aus der karibischen Koralle Plexaura Homomalla. Die der Formel selektiv beigefügten Wirkstoffe – Hyaluronsäure, Biotin und D-Panthenol – pflegen und nähren die Wimpern in jeder Zyklusphase und verbessern dadurch die Struktur und Elastizität der Wimpern. So können die Wimpern in nur wenigen Wochen um 3 mm wachsen lassen.

Wimpernserum Cosmeterie

Ergebnis nach 6 Wochen

Ich verwendete das Wimpernserum 7 Wochen lang jeden Tag. Die versprochenen Ergebnisse nach bereits 6 Wochen konnte bis dato noch nicht erkennen – wobei die Wimpern vereinzelt tatsächlich länger geworden sind. Das Auftragen ist anfangs ungewohnt und brennt leicht, ich konnte es aber nach ein paar Wochen optimieren - brennen tut es leider nach wie vor, was ich aber als Wirkung interpretiere. Anfangs sind die Wimpern wirklich an manchen Stellen gewachsen, an manchen aber leider auch zunehmend ausgefallen, sodass sie jetzt vor allem links ein bisschen ausgefranst aussehen. Hingegen sind die Wimpern am rechten Auge dichter als vorher. Da ich helle Wimpern habe, sieht man ungeschminkt keinen gravierenden Unterschied, wenn ich sie aber tusche, merkt man die einzelnen längeren Wimpern.

Fazit nach 6 Wochen: Es funktioniert, aber nur schleppend. Ich verwende das Produkt bis es leer ist.

Wimpern-Serum im Test
Meine Wimpern nach 6 Wochen

Ergebnis nach 3 Monaten

Mittlerweile ist der Effekt deutlich sichtbar und meine Wimpern sind vor allem länger. Dichter und dunkler sind sie nicht geworden. Der Effekt ist ca. nach 8 Wochen sichtbar eingetreten. Ich habe helle Wimpern, gehe also kaum ungeschminkt außer Haus. Mit den längeren Wimpern wirken die Augen aber automatisch ein bisschen größer, also sehe ich mittlerweile tatsächlich manchmal von Wimperntusche ab. Vor allem jetzt im Sommer ist das beim schwimmen sehr angenehmen und trotzdem sieht man nicht wie ein Murmeltier aus! :)

Vor allem aber kommt der Effekt getuscht zur Geltung, da werde ich sogar von Freundinnen angesprochen.

Fazit nach 3 Monaten: Es funktioniert, dauert aber länger als versprochen.

Bewertung von 1 – 10: 7

Wimpern-Serum im Test
Meine Wimpern nach 13 Wochen
Wimpern-Serum im Test
Meine Wimpern mit Mascara

Was passiert nach der Anwendung?

Wird die Behandlung abgesetzt, setzt laut Hersteller auch die Wirkung aus. Die Wimpern kehren in einem Zeitraum von ca. 6 Wochen wieder in ihren ursprünglichen Zustand (Länge, Volumen, Stärke) zurück.

Das Wimpernserum Eyelash Growth Booster ist für 109,90 Euro bei cosmeterie.com erhältlich!

Wimpernserum Cosmeterie