Ressort
Du befindest dich hier:

Windlichter selber basteln

Sie leuchten sanft fürs Picknick oder die Gartenparty: Windlichter aus alten Einmachgläsern, die in Bäumen hängen. Diese malerische Deko-Idee ist ganz leicht selbst zu machen! Die DIY-Bloggerinnen von we love handmade zeigen dir, wie's gelingt!


Windlichter selber machen
© we love handmade

Du benötigst:

  • Kieselsteine
  • Größere Steine
  • Einmachgläser
  • Kerzen
  • Seil
  • Schere
Windlichter selber machen

Anleitung:

Befüll die Einmachgläser nach Wunsch mir kleinen Kieselsteinen. Aber nicht allzu viele, denn darauf stellst du die Kerze, die ja innerhalb des Glases vorm Wind geschützt sein soll.

Um die Kerze herum platziere ein paar größere Steine, um diese zu stabilisieren.

Windlichter selber machen

Leg das Seil um das Glas und befestige es unter dem Verschluss mit einem starken Knoten und darüber einer Schleife. An diesem Seil bringst du wiederum zwei längere Seile an, mit denen du das Windlicht später überall befestigen kannst.

Windlichter selber machen

Weitere DIY-Tipps und -Anleitungen findest du auf we love handmade.

Windlichter selber machen
Windlichter selber machen

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .