Ressort
Du befindest dich hier:

Wir sind alle Mama!

Pünktlich zum Muttertag haben wir die Mutterrolle unter die Lupe genommen & bei der Psychologin nachgefragt, warum es zwischen uns & Mami so oft kracht.

von , , , ,

Wir sind alle Mama!
© ERNST KAINERSTORFER

So unterschiedlich und doch alle Mama … Am 8. Mai ist Muttertag. Wir haben uns gefragt, welchen Stellenwert haben Mütter heute? Wie wird ihre Rolle definiert? Und: Wer ist eigentlich Mutter? Denn diese Rolle im Leben kann sehr unterschiedlich verlaufen. Wir erzählen von Jasmin, die mit zwölf Jahren schwanger wurde. Und von Anja, die hofft, durch die Stammzellen ihres Babys gesund zu werden. Und Qamar, die auf der Flucht fünf ihrer Kinder zurücklassen musste und sie erst 15 Jahre später traf ... Mit uns sprachen fünf Frauen (und zwei Männer) über Hoffnung, Trauer und Freude als „Mutter“. Außerdem erklärt Psychologin Sabine Bösel wie man die Beziehung zur eigenen Mutter verbessern kann.

Alle spannenden Mama-Geschichten gibt’s ab 28. April im neuen WOMAN!

Thema: Report