Ressort
Du befindest dich hier:

Wird Starlet Lindsay Lohan heute frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen?

Tag Nummer 14 für Lindsay Lohan, 24, im Frauengefängnis von Lynwood – und möglicherweise auch der letzte für sie im Häf'n. Aber statt die wiedergewonnene Freiheit zu genießen soll die US-Schauspielerin direkt in eine Entzugsanstalt.


Wird Starlet Lindsay Lohan heute frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen?

Schon vor Antritt ihrer Haftstrafe hieß es, dass Lindsay Lohan möglicherweise nur ein paar Tage im Gefängnis sitzen muss, da dieses überfüllt ist. Letzte Woche hieß es, dass die 24-Jährige möglicherweise schon Anfang August ihr Gastspiel im Frauengefängnis von Lynwood, Kalifornien, beenden könnte.

Nun bestätigte auch Steve Whitemore, Polizeisprecher von Los Angeles, eine mögliche frühzeitige Entlassung des It-Girls: "Miss Lohan kann jederzeit nach dem 1. August entlassen werden."

Wenn es nach Richterin Marsha Revel und zwei vom Gericht bestellte Psychiater geht, soll Lohan gleich in das Universitätskrankenhaus von Los Angeles übersiedeln, berichtet "TMZ". Dort soll die Schauspielern gegen ihre psychischen Probleme sowie gegen ihre Methamphetamin- und Opiat-Sucht ankämpfen.

Lindsay Lohan wurde Anfang Juli wegen Nichteinhalten von Bewährungsauflagen zu 90 Tagen Freiheitsstrafe sowie weiteren 90 Tagen in einer Entzugsanstalt verurteilt. Ihre Haftstrafe musste sie am 20. Juli antreten, gleich nach Ende dieser soll es in eine Reha-Klinik gehen.

(red)