Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Wissenschafterin kann deine Erinnerungen verändern

Dr. Julia Shaw hat es geschafft, Erinnerungen anderer Menschen zu "hacken" - und konnte sie so tatsächlich auf erschreckende Weise manipulieren.

von

Diese Wissenschafterin kann deine Erinnerungen verändern

Wie war das jetzt wirklich...

© iStockphoto.com

Dr. Julia Shaw ist eine deutsch-kanadische Psychologin und Rechtswissenschafterin, die sich vor allem mit Erinnerungen und deren Manipulationen befasst. Sie hat bewiesen, dass man relativ leicht die Erinnerung von Menschen verändern kann. Und das gelingt ihr auf so präzise Art und Weise, dass ihre Testpersonen davon überzeugt sind, sie hätten eine Straftat begangen, die nie passiert ist.

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie konnte sie 70 der 100 Probanden und Probandinnen davon überzeugen, ein Verbrechen in der Vergangenheit begangen zu haben und sich nun an dieses zu erinnern.

Dafür sollten diese zunächst an etwas Bestimmtes aus ihrer Vergangenheit denken, dann wurden sie zu einer ausgedachten Erinnerung befragt. Alleine durch die eigene Vorstellungskraft, visuelle Reize und etwas psychologischen Druck, kreierte ihr Unterbewusstsein "neue" Erinnerungen von Ereignissen, die sie niemals wirklich erlebt haben.

Wir können uns nicht wirklich auf unsere Erinnerungen verlassen

Dieses Phänomen passiert eigentlich sogar laufend - unsere Erinnerungen sind in Wirklichkeit extrem ungenau, weil wir diese durch neue Erfahrungen ständig "selbst" verändern. Und aus genau diesem Grund sind Zeugenaussagen in Gerichtsverfahren eigentlich immens unzuverlässig.

Im folgenden Video wird genauer erklärt, wie das funktioniert:

Thema: Videos

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .